Bisate Lodge

Die exklusive Bisate Lodge des renommierten Unternehmens Wilderness Safaris befindet sich im Nordosten Ruandas, auf einer Höhe von 2.650 Metern über dem Meeresspiegel. Sie liegt am berühmten Volcanoes National Park, dem ältesten Park Afrikas, sowie der Wirkungsstätte der berühmten Gorilla-Forscherin Dian Fossey. Als Gast der intimen Eco-Lodge genießen Sie eine spektakuläre Aussicht auf die nebelverhangenen Wälder und die dampfenden Vulkane Bisoke, Karisimbi und Mikeno. Von der Lodge aus ist es nur ein Katzensprung bis zum Nationalpark-Hauptquartier Kinigi – Ausgangspunkt für die morgendlichen Gorillabeobachtungstouren. Auf den täglich angebotenen Gorillatrekks können Sie den imposanten Silberrücken ganz nah kommen.

Der internationale Flughafen Kigali ist 2 Fahrtstunden von der Lodge entfernt. Die letzten 200 Meter zu Lodge müssen Sie zu Fuß einen Hang hoch absolvieren.

ZIMMER & SUITEN


Die Chalets sind sehr aufwendig gestaltet, um den Gästen in diesem extremen Klima ein Höchstmaß an Komfort zu bieten. Die ungewöhnliche Architektur aus wunderschönen strohgedeckten Kuppeldächern und dem eleganten, ethnischen, aber nachhaltigen Design zählt zu den exklusivsten Luxuslodges in Afrika. Die sechs prächtigen fast halbrunden Waldvillen mit ihren schilfgedeckten Kuppeldächern sind wie die Nester der Webervögel an den Hang gebaut. Inspiriert wurde das rundliche Design von der ruandischen Baukultur. Die Chalets bestehen aus angenehmen Naturmaterialien und sind vollständig harmonisch in die umliegende grüne Urwaldlandschaft integriert. Die anspruchsvolle Außen-Architektur der Bisate Lodge zeigt sich weiter in den vollverglasten und komplett zu öffnenden Panoramafronten. Im Innenbereich punkten die Villen mit hohen Räumen und detailreichen Accessoires sowie ruandischer Handwerkskunst. Grüne Kronleuchter aus recyceltem Glas setzen in den sonst in reinen Naturtönen gehaltenen Räumen Akzente in den Farben des Urwaldes.

Kulinarik


Im Bisate Lodge Restaurant werden lokale und internationale Gerichte serviert. Sie haben die Möglichkeit sowohl drinnen als auch draußen auf der Terrasse zu speisen. Drei Mahlzeiten täglich: Frühstück, Mittagessen, Abendessen. Für Ihre Gorilla Trekking Tour wird Ihnen liebevoll ein Lunchpaket gepackt. Bei Unverträglichkeiten oder einem bestimmten Diätwunsch wird auf Vorankündigung entsprechend Rücksicht genommen und Ihnen eine Alternative angeboten. Im Preis ist volle Verpflegung inklusive aller Getränke enthalten, außer Premiumweine und Spirituosen. Die Bisate Lodge verfügt ebenfalls über einen gut sortierten Weinkeller. Während Ihres Aufenthalts können Sie sich an zusätzlichen Weinproben erfreuen.

Wellness


Die Bisate Lodge hält für Sie ein ganzheitliches Gesundheits- & Wellnessprogramm bereit. Genießen Sie eine große Auswahl an wohltuenden Massagen in der Privatsphäre ihrer luxuriösen Waldvilla, einschließlich der von Bisate entworfenen Massage „Intonga Amasatchi“. Diese lokale Ganzkörper-Tiefengewebsmassage ist perfekt, um Stress abzubauen. Bei der Behandlung werden unterschiedlich große Holzstäbchen verwendet, um die angespannten Muskeln zu dehnen und toxische Gift abzuleiten. Begleitet wird die Anwendung von einer speziellen Mischung aus Orangen-, Geranien-, Zitronen- und Zitronengras-ätherischen Ölen, welche die Entspannung vertiefen. Mit der Massageliege vor dem knisternden Kaminfeuer und der Kerzenbeleuchtung werden Sie sich schnell wie im siebten Himmel fühlen. Für Gäste, die auf sportliche Aktivitäten nicht verzichten möchten, werden ein Fitnessraum und eine Yoga-Ausrüstung angeboten.

AKTIVITÄTEN


Am Abend halten Naturforscher, Biologen und Zoologen Vorträge über die seltenen Berggorillas und ihr Know-How. Weitere angebotene Ausflüge sind Fahrten zu den Kraterseen Ruhondo und Burera, ein Besuch der Karisoke Forschungsstation, welche Dian Fossey errichtet hat. Ihr in der Nähe gelegenes Grab kann ebenfalls besucht werden. Auf dem Areal der Lodge selbst können Sie zudem an geführten Wanderungen (Nature Walks, Birding) teilnehmen. Mit dem Agronomen besichtigen sie die Wiederaufforstung des Waldes und haben die Möglichkeit selbst einen Baum zu  pflanzen. Um mehr über die Kultur der Einheimischen zu erfahren, können auch Familien der Bisate Comminity besucht werden.

Gorilla Trekking


Höhepunkt ist hier sicherlich das Gorilla-Trekking und der Golden- Monkey-Trekk. Ihr erster Tag zur Akklimatisierung in diese Höhenlage beginnt üblicherweise mit einer morgendlichen Walking-Safari auf der Suche nach den seltenen goldenen Affen, die in den ausgedehnten Bambuswäldern im Volcanoes National Park lebt. Dieser wunderschön goldgefärbte Primas lebt in Gruppen von bis zu 30 Individuen zusammen. Am Morgen des zweiten Tages folgen dann Ausflüge zu den berühmten Berggorillas. In wenigen Minuten erreicht man von der Lodge in einem geländegängigen Fahrzeug die staatliche Nationalparkverwaltung, von der aus die Gäste zu den Lebensräumen der Tiere geführt werden. Diese liegen in den hochgelegenen Virunga Mountains. Die Gäste können eine Trekking-Ausrüstung von der Lodge auf Wunsch mieten. Maximal acht Gäste pro Gruppe folgen einer von insgesamt zwölf Gorillafamilien. Die Pirsch dauert je nach Lage 45 Minuten bis zu ein paar Stunden. Die Aufenthaltsdauer bei den Gorillas beträgt maximal eine Stunde, dann muss man sich verabschieden. Die mit Gorillas verbrachte Zeit wird Ihr Leben verändern!

Nachhaltigkeit


Das Gebiet um die Lodge herum wurde zu einem großen Teil mit einheimischen Bäumen neu bepflanzt. Das Ziel ist die Biodiversität zu erhöhen, damit man eines Tages hier auch wieder Primaten eine natürliche Umgebung bieten kann. Die Gäste der Bisate Lodge sind eingeladen, mit den Biologen vor Ort die Arbeiten zu besichtigen und die involvierten Communities rund um Bisate zu besuchen. Das nachhaltige Unternehmen, legt besonderen Wert darauf, die Umgebung bestmöglich zu fördern und die örtliche Gemeinde sowie die Gäste miteinzubeziehen. Aus Rücksicht auf die Umwelt und um Plastikmüll zu vermeiden, wird das Wasser zum Trinken aus den Bergquellen gepumpt, dann gereinigt und gefiltert. Gästen werden wiederverwendbare Trinkflaschen angeboten.

 
Schöner Wohnen
Cq
Capital
Marieclaire
Elle 2
Madame
Travller
Vogue 1

LANDMARK GMBH
Aachener Str. 382
50933 Köln
Tel.: +49 (0) 221.170 007 90
info@landmark-fine-travel.de
MO-FR  09.00h – 18.00h

ÜBER UNS
Mitarbeiter
Portfolio
Traveller Made

Instagram

Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen dieser Seite.

0