StartseiteHotelsIndischer OzeanSri LankaSüdküste – Yala-Nationalpark

Jetwing Yala

4 Sterne +

Die Kombination aus der fantastischen Tierwelt des Yala-Nationalparks, direktem Strandzugang, einem hervorragenden Spa und Engagement für Nachhaltigkeit macht das Jetwing Yala zu einer der besten Adressen im Süden Sri Lankas. Zudem ist es mit nur vier Kilometern Entfernung das am nächsten an Sri Lankas größtem Nationalpark gelegene Hotel. Wer die Natur besonders ungestört und hautnah erleben möchte, übernachtet in den luxuriösen Zeltvillen und genießt einen Game Drive inklusive. Zum Internationalen Flughafen Mattala sind es 50 Kilometer.

ZIMMER & SUITEN


Die Zimmer, Suiten und Zeltvillen des Jetwing Yala verbinden Luxus und Naturnähe und bieten jeweils eine Klimaanlage, ein Telefon, eine Minibar, einen Sitzbereich, einen Balkon oder eine Terrasse, ein Bad mit Dusche, eine Möglichkeit zur Kaffee- und Teezubereitung, Flaschenwasser, einen Safe, einen Haartrockner, einen Bademantel und Hausschuhe, ein Bügeleisen und -brett sowie – ausgenommen die Tented Villas – Satelliten-TV und gratis WLAN.

Kulinarik


Vom Fine-Dining-Erlebnis im The Dining Room über Tapas und mehr in der entspannten Atmosphäre der The Lounge bis hin zu Snacks und Salaten sowie Wein und Bier in The Bar – im Jetwing Yala genießen Sie eine vielfältige Auswahl aus der sri-lankanischen und internationalen Küche. Außerdem sind ein Grill-Dinner in den Dünen am Lagerfeuer, ein romantisches Dinner in einem privaten Bereich des Decks und ein Swim-up-Dinner im Pool möglich.

Wellness


Im Spa des Jetwing Yala genießen Sie verwöhnende und erfrischende Massagen und Behandlungen unter den Händen geschulter Therapeuten. Gerne arbeiten diese ein individuelles Wellness-Programm für Sie aus.

AKTIVITÄTEN


Im Jetwing Yala stehen Ihnen ein Swimmingpool und ein Fitnesscenter zur sportlichen Betätigung zur Verfügung. Am besten verbringen Sie den Tag aber mit spannenden Safaris im Yala-Nationalpark, wo Sie mehr als 30 Säugetier- und mehr als 130 Vogelarten bestaunen können. Einer der Höhepunkte ist sicherlich die Begegnung mit einem der etwa 30 im Park lebenden Leoparden, der damit einer der größten Leopardendichten der Welt aufweist. Auch Elefanten und Lippenbären gehören zu den Bewohnern des circa 1.500 Quadratkilometer großen Areals. Vor allem nahe der Küste lassen sich einheimische Vogelarten und in den Wintermonaten auch Zugvögel aus Europa beobachten.

 
Schöner Wohnen
Cq
Capital
Marieclaire
Elle 2
Madame
Travller
Vogue 1

LANDMARK GMBH
Aachener Str. 382
50933 Köln
Tel.: +49 (0) 221.170 007 90
info@landmark-fine-travel.de
MO-FR  09.00h – 18.00h

ÜBER UNS
Mitarbeiter
Portfolio
Traveller Made

Instagram

Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen dieser Seite.

0