Four Seasons Resort Bora Bora

5 Sterne

Umgeben von kleinen, malerischen Koralleninseln liegt das Four Seasons Resort Bora Bora in einer türkisfarbenen Lagune mit kristallklarem Wasser ganz in der Nähe der imposanten Berge Otemanu und Pahia. Das im tahitianischen Stil gestaltete Luxushotel überzeugt mit modernstem Komfort und zuvorkommendem Service. In geräumigen Villen am Strand und Bungalows auf dem Wasser verbringen Sie Ihren Urlaub mitten in der Natur in absoluter Ruhe und Ungestörtheit. Dabei lassen öffentliche und private Pools, ein traumhafter Strand mit zahlreichen Wassersportmöglichkeiten und ein polynesisches Spa keine Wünsche offen. Kulinarisch verwöhnt man Sie in zwei Restaurants und zwei Bars mit erlesenen Meeresfrüchte-Spezialitäten, traditionellen und europäischen Speisen. Ihre Kinder vergnügen sich im 40 Meter langen Pool oder im Kids Club. Sie fühlen sich reif für die Insel?

Der Transfer vom Flughafen Bora Bora mit dem Boot ins Südseeparadies dauert nur etwa 15 Minuten.

ZIMMER & SUITEN


Die insgesamt 107 Villen und Bungalows des Four Seasons Resort Bora sind im traditionellen tahitianischen Stil mit strohgedeckten Dächern, Teakholzmöbeln und polynesischen Kunstwerken eingerichtet. Die Bungalows stehen auf Stelzen über dem Meer. Zu den modernen Annehmlichkeiten gehören separater Schlaf-und Wohnraum, Bad separate Dusche, Badewanne mit Schiebetür zum Öffnen, Föhn, Bademantel, CD & DVD Player, Satellitenfernseher, iPod-Docking-Stationen, Tee-und Kaffeezubereiter, Minibar, Safe, Klimaanlage, WLAN (kostenfrei) und eine Sonnenterrasse mit Blick au die Lagune und den Mount Otemanu.

Kulinarik


Zwei Restaurants und zwei Bars sorgen im Four Seasons Resort für abwechslungsreiche Genüsse. Das Freiluftrestaurant Tere Nui serviert zum Frühstück Omeletts, Crêpes und Pancakes, Tee, Kaffee und frisch gepressten Saft. Das Arii Moana lädt zu einem gepflegten Abendessen mit polynesisch-französischen Gerichten, während die Faré Hoa Beach Bar am Strand leichte Snacks und Drinks anbietet. In der Sunset Bar und Restaurant trifft man sich abends bei Cocktails und Sushi, um den phantastischen Sonnenuntergang zu genießen. Einmal in der Woche findet außerdem am Strand eine polynesische Dinnershow mit einheimischen Spezialitäten, Tanz und Musik statt. Gerne können Sie sich auch das Frühstück mit dem Kanu in Ihren Bungalow liefern lassen, romantisch auf einer einsamen Insel speisen oder sich einen Fisch zubereiten lassen, den Sie auf einer Bootstour selbst geangelt haben.

Wellness


Im Spa Bereich des Four Seasons Resort Bora Bora können Sie sich mit Blick auf den Ozean von Kopf bis Fuß verwöhnen lassen. Bei den Massagen, Gesichts und Körperbehandlungen werden ausschließlich polynesische Zutaten wie wertvolle Vanille-und Tamanuöle oder ein Puder aus schwarzen Perlen verwendet. Auch eine eigene Behandlungssuite für Paare, Erlebnisduschen, Saunen und Ruheräume, spezielle Angebote für Jugendliche sowie zwei traumhafte Pools gehören mit zum Wellnessprogramm. Außerdem finden regelmäßig verschiedene Yogakurse für einzelne und Gruppen statt. Versuchen Sie es doch einmal mit Yoga auf einem Stand-Up-Paddle Board oder einer Kombination von Yogaübungen mit Stretching oder Akkupunktur.

AKTIVITÄTEN


Das Four Seasons Resort Bora Bora verfügt über Tennis-, Volleyball- und Badmintonplätze sowie ein Fitnessstudio mit einem beeindruckenden Blick über das Meer. Wer noch mehr für seine Fitness tun möchte, verbessert seine Ausdauer beim High-Intensity Interval Training oder stärkt seine Muskulatur beim Bodysculpt. Gerne können Sie auch die Unterstützung eines persönlichen Trainers in Anspruch nehmen, der speziell auf Ihre Bedürfnisse eingeht.   Der größte Sportplatz ist jedoch die Lagune, die zur Wassergymnastik, zum Schwimmen und Schnorcheln, zum Stand-Up-Paddling, Kayak oder Katamaran fahren einlädt. Bei einem halbtägigen Unterwasserausflug steigen Sie hinab zu den Rochen und Haien und essen anschließend in einer kleinen Fischerhütte zu Mittag. Außerdem werden geführte Safaris mit einem Meeresbiologen angeboten. Um Ihren Nachwuchs brauchen Sie sich währenddessen keine Sorgen zu machen. Kinder von 5-12 Jahren spielen im „Tamarii Club“.  Jugendliche zwischen 13 und 17 werden auf einem eigenen „Chill Island“ betreut. wo Ihnen ein Strand mit Wassersportmöglichkeiten, ein Volleyballplatz, Tischtennisplatten, Videospiele und ein Internetzugang zur Verfügung stehen.

 
Schöner Wohnen
Cq
Capital
Marieclaire
Elle 2
Madame
Travller
Vogue 1

LANDMARK GMBH
Aachener Str. 382
50933 Köln
Tel.: +49 (0) 221.170 007 90
info@landmark-fine-travel.de
MO-FR  09.00h – 18.00h

ÜBER UNS
Mitarbeiter
Portfolio
Traveller Made

Instagram

Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen dieser Seite.

0