StartseiteHotelsOzeanienFranzösisch PolynesienBora Bora – Motu Ome’e

The St. Regis Bora Bora Resort

5 Sterne +

Eine wunderschöne Lagune mit kristallklarem Wasser und die imposante Silhouette des Mount Otemanu begrüßen Sie im The St. Regis Bora Bora Resort auf der kleinen Insel Motu Ome’e, die Bora Bora vorgelagert ist. In strohgedeckten Villen aus Holz, von denen viele auf Stelzen über dem Wasser stehen, übernachten Sie mitten in der traumhaften Natur von Französisch-Polynesien und genießen dabei absolute Ruhe und Ungestörtheit. Dennoch stehen Ihnen alle Annehmlichkeiten eines modernen Luxushotels zur Verfügung. Geschulte Butler kümmern sich 24 Stunden täglich um Ihr Wohlergehen, so dass in Ihrem Urlaub keine Wünsche offenbleiben. Tauchen Sie ein in die private Salzwasserlagune mit bunten Fischen, oder drehen Sie ein paar Bahnen im Oasis Pool (nur für Erwachsene) und genehmigen sich anschließend einen Drink in der Swim-up-Bar am Hauptpool. Vier Restaurants, eine Bar, ein Kids Creativity Club. Ein großer Spa-und Wellnessbereich sowie die vielfältigen Aktivitäten machen einen Urlaub hier abwechslungsreich und unvergesslich.

Die Anreise in dieses Südseeparadies ist trotz aller Abgeschiedenheit ganz unkompliziert. Der Flughafen Bora Bora liegt etwa zehn Kilometer vom Hotel entfernt, der Transfer erfolgt mit dem Boot. Der Zubringerservice vom Hotel zur Hauptinsel steht Ihnen auch während Ihres Aufenthalts zur Verfügung.

ZIMMER & SUITEN


Im St. Regis Bora Bora Resort übernachten Sie in luxuriösen Villen im polynesischen Stil, die mit modernster Technik ausgestattet sind. Große Terrassen sorgen für einen traumhaften Blick auf das Meer. In den Overwater Villen können Sie außerdem durch Glasfenster im Fußboden die bunte Unterwasserwelt bewundern. Zu den Annehmlichkeiten im Inneren der Gebäude gehört ein separates Wohn-und Schlafzimmer, Klimaanlage, WLAN (kostenfrei), Voicemail-Telefone, Plasmafernseher, DVD- und CD-Spieler, Außenduschen, Minibar und Geräte für die Kaffee- und Teezubereitung. Die Badezimmer aus italienischem Marmor sind mit Dusche und Badewanne, Bademänteln und Badeschuhen und einem Telefon ausgestattet. Unvergleichlich ist der 24-Stunden St. Regis Butler-Service, den jede Villa genießt.

Kulinarik


Vier Restaurants und eine Bar sorgen im St. Regis Bora Bora Resort für kulinarische Abwechslung. Der Tag beginnt mit einem internationalen Frühstücksbuffet im Te Pahu, zu dem unter anderem Pancakes, Waffeln, Toast und Omelettes gehören. Abends öffnet das Restaurant einmal in der Woche für eine indische und ein weiteres Mal für eine polynesische Nacht mit den entsprechenden Gaumenfreuden. Das Lagoon Restaurant by Jean-Georges, dessen Chefkoch mit drei Michelin-Sternen ausgezeichnet wurde, serviert exzellente französisch- asiatische Fusionsküche. Frischer Fisch aus dem nahen Meer stehen hier ebenso auf der Karte wie französische Gänseleber, neuseeländisches Lamm oder amerikanisches Angusrind. Die Getränkekarte bietet eine große Auswahl an hochwertigem Wein und Champagner an. Während Sie diese Köstlichkeiten genießen, dürfen Sie durch die großen Glasfenster und den Glasfußboden den Haien in der Lagune beim Schwimmen zusehen. Japanisches Sushi und chinesische Wokgerichte kommen im Restaurant Bam Boo auf den Tisch, italienische Spezialitäten und die passenden Weine im Far Niente Ristorante. Für den kleinen Hunger und Durst zwischendurch empfiehlt sich ein Besuch der Aparima Bar, wo Sie sich am Beckenrand oder direkt im Pool mit Cocktails, Snacks und leichten Gerichten stärken.

Wellness


Egal ob Sie sich eine polynesische Behandlung mit Monoi-Öl, Vanille oder tropischen Früchten wünschen oder moderne Pflegeprodukte der Marke Clarins bevorzugen, das über 1200 m² große Miri Miri Spa at St. Regis Bora Bora Resort verwöhnt Sie auf jeden Fall nach allen Regeln der Kunst. In einer privaten Lagune mit Blick auf den Berg Otemanu stehen Ihnen fünf Behandlungsräume sowie verschiedene Whirlpools, Dampfbäder und Saunen für ein wohltuendes Wellness-programm zur Verfügung. Auch Yoga- und Pilateskurse für Gruppen und Einzelpersonen gehören mit zum Angebot.

AKTIVITÄTEN


Auf sportliche Gäste warten im St. Regis Bora Bora Resort mehrere Tennisplätze und ein modernes Fitnesscenter, das rund um die Uhr geöffnet hat. Sollten Sie dabei ins Schwitzen kommen, sorgen der Hauptpool mit einer schwimmenden Bar und der von Palmen und Strandhütten umgebene Oasis Pool für Abkühlung. Auch beim Schnorcheln zwischen tropischen Fischen im Lagoonarium, beim Stand Up Paddling oder Kayakfahren werden sich Wasserratten wohlfühlen. Für Kulturinteressierte findet einmal in der Woche ein Workshop statt, der Sie in die Kunst der Perlenherstellung einführt. Sie möchten gerne mehr von der Umgebung sehen? Leihen Sie sich ein Fahrrad und erkunden Sie die Insel auf eigene Faust oder wenden Sie sich an den Concierge Service. Egal ob Jetskiing, Hochseefischen, Unterwassersafari, eine Bootsfahrt zu den Haien oder eine Tour mit dem Jeep, die Mitarbeiter des Hotels beraten Sie gerne bei der Organisation eines unvergesslichen Urlaubsprogramms Während die Eltern unterwegs sind, vergnügen sich Kinder zwischen fünf und zwölf Jahren im Bora Bora Kids Club.  Tennisspielen oder Segeln am eigenen Kinderstrand gehören dabei ebenso zum Programm wie Filme und Videospiele oder die Beschäftigung mit polynesischem Kunsthandwerk.  Mit The Family Traditions at St. Regis können Sie außerdem einen Urlaub buchen, der von der Ausstattung der Unterkunft bis hin zur Gestaltung des Freizeitprogramms ganz auf die Bedürfnisse von Kindern und Familien zugeschnitten ist.

 
Schöner Wohnen
Cq
Capital
Marieclaire
Elle 2
Madame
Travller
Vogue 1

LANDMARK GMBH
Aachener Str. 382
50933 Köln
Tel.: +49 (0) 221.170 007 90
info@landmark-fine-travel.de
MO-FR  09.00h – 18.00h

ÜBER UNS
Mitarbeiter
Portfolio
Traveller Made

Instagram

Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen dieser Seite.

0