andBeyond Ngorongoro Crater Lodge


• Spektakuläre Lage am Rande des Ngorongoro-Kraters mit atemberaubender Aussicht 

• Ganzjährig faszinierende Tierbeobachtungen: seltene Spitzmaulnashörner, Elefanten und Löwen mit schwarzen Mähnen

• Authentische Einblicke in das Leben der Maasai

• Wildblumenblüte im Krater von Mai bis Juni







 

 

 

 

 

Tagesaktuelle Preise auf Anfrage

Erfahren Sie mehr über Ihr Reiseland

Reiseführer

Starten Sie Ihre Reiseplanung mit uns

+49 221 170 007 993

Reiseanfrage

Sie möchten sich weiter umschauen?

Zum Merkzettel hinzufügen

andBeyond Ngorongoro Crater Lodge

Afrika - Tansania - Ngorongoro-Krater

Ngorongoro-Krater

Das Ngorongoro-Naturschutzgebiet liegt im nördlichen Tansania und ist Teil des einzigartigen Ökosystems der Serengeti. Der Krater ist mit 19 Kilometer Durchmesser und rund 600 Meter Tiefe der größte der Welt und ist Heimat einer faszinierenden Flora und Fauna. Auch finden die Massai mit ihren Viehherden in diesem Gebiet einen natürlichen Rückzugsraum - beste Voraussetzungen für Expeditionen also. Am Rande des spektakulären Ngorongoro-Kraters liegt die luxuriöse andBeyond Ngorongoro Crater Lodge. Die Architektur der Lodge geht nahtlos in die Umgebung über. Die Suiten wurden allesamt entlang des Kraters auf Stelzen erbaut.

Von Arusha erreichen Sie zweimal täglich den Airstrip Lake Manyara. Von dort gelangen Sie nach circa zwei Stunden Fahrt zur Lodge.

TIERWELT

Wo einst ein Vulkan in sich zusammenbrach, sind heute mehr als 25.000 Tiere beheimatet. Neben ungefähr 6.000 Gnus leben hier fast 20 seltene Spitzmaulnashörner, ungefähr 70 in rund fünf Rudel unterteilte Löwen, Elefanten, die meist am Kraterrand auf Nahrungssuche gehen und Flamingos, die in großer Zahl den Lake Magadi bevölkern. Da der Kraterboden zum größten Teil von Gras bedeckt ist, bietet er fast das ganze Jahr Nahrung für unzählige Büffel, Gnus, Zebras, Gazellen, Kraniche und Strauße. Der im Südwesten liegende Lerai Forest ist Heimat grüner Meerkatzen, von Buschböcken, Adlern und vereinzelten Leoparden. Geparden wandern hin und wieder ebenfalls durch den Krater.

ZIMMER & SUITEN

Nicht nur die Lage am Rande des Kraters, sondern auch die glamouröse Einrichtung - die oft als "Maasai meets Versailles" beschrieben wird - macht die Lodge zu einer der spektakulärsten des Landes. Die Insgesamt 30 Suiten verteilen sich auf drei voneinander unabhängige Camps, das „North Camp“, das „South Camp“ und das „Tree Camp“. Jede Suite ist geschmackvoll, hochwertig und mit viel Liebe zum Detail eingerichtet. Ein Kamin sorgt für romantische Stimmung und der private Butlerservice dafür, dass keine Wünsche offen bleiben. Neben einer Aussichtsterrasse gehören deckenhohe Fenster, ein Bad mit Dusche, ein separates WC, ein Safe und ein Telefon zu den Annehmlichkeiten.

KULINARIK

Jeder Teil des Camps verfügt über einen eigenen Essbereich mit Kamin, in dem Ihnen mit köstlichen Mahlzeiten der Tag versüßt wird - beginnend mit einem reichhaltigen Frühstück zur Stärkung vor der Pirschtour über ein Picknick unterwegs am Mittag in beeindruckender Landschaft bis zum Genießer-Abendessen im stimmungsvollen Speisesaal. Wer mag kann vorher die Aussicht aus seiner Suite beim Afternoon Tea genießen.

AKTIVITÄTEN

Auf Ihren täglichen Safaritouren in den Krater erwartet Sie eine unglaubliche Artenvielfalt. Mit etwas Glück können Sie sogar alle Vertreter der Big Five an einem Tag erleben. Auch eine Exkursion zur Vogelbeobachtung und ein Ausflug in die Olduvai-Schlucht, wo die frühesten Überbleibsel des Homo sapiens gefunden wurden, sind beeindruckende Erlebnisse. Von der Aussichtsplattform der Lodge aus genießen Sie einen fantastischen Blick und können die vielfältigen Erlebnisse des Tages bei einem Drink Revue passieren lassen. Gerne informieren wir Sie auf Anfrage über das vollständige vor Ort buchbare Ausflugsangebot.

SERVICE

Ein Safarishop gehört ebenfalls zum Angebot der Lodge. Wäscheservice ist im Übernachtungspreis inklusive.

Die Suiten verfügen über einen kombinierten Wohn- und Schlafraum mit kleiner Sitzecke und ein ensuite Badezimmer mit Badewanne und Dusche. Die großen Glasfenster bieten uneingeschränkte Aussicht in den Krater hinein.

Belegungsoption(en)
- 2 Erwachsene
- 1 Erwachsene + 1 Kind(er) bis 16 Jahr(e)

Die Family Suite besteht aus zwei verbundenen Suiten.

  • Separate Schlafzimmer: 2
Belegungsoption(en)
- 2 Erwachsene + 2 Kind(er) bis 16 Jahr(e)
PREISTABELLE


SPECIALS
Reisezeitraum
Special
buchbar bis
Kombination



BUCHUNGSBEDINGUNGEN UND WICHTIGE INFORMATIONEN

 

KINDER

Preis pro Kind/Nacht im Zimmer der Eltern
Kind (6 bis 16 Jahre) 50 % Ermäßigung auf den Personenpreis im DZ
Kind (0 bis 5 Jahre) kostenfrei

Preis pro Kind/Nacht im separatem Zimmer
1. Kind (6 bis 16 Jahre) wie erwachsene Person im DZ
2. und 3. Kind (6 bis 16 Jahre) 50 % Ermäßigung auf den Personenpreis im DZ

Kind (6 bis 12 Jahre)
Teilnahme an Pirschfahrten nur nach Absprache mit dem Lodge Manager vor Ort erlaubt
Teilnahme an Wanderungen ab 12 Jahren erlaubt
Teilnahme an anderen Aktivitäten nicht erlaubt

Kind (0 bis 5 Jahre)
Teilnahme an Pirschfahrten, Wanderungen und anderen Aktivitäten nicht erlaubt

Auf Anfrage und nach Verfügbarkeit können Dreierzimmer für 2 Erw. und 1 Kind bis 15 Jahre bzw. 1 Erw. und 2 Kinder bis 15 Jahre bereitgestellt werden.

VERPFLEGUNG

Alle genannten Preise basieren auf Übernachtung inkl. Vollpension.
Diese beinhaltet folgende Leistungen:
- Frühstück, Mittag- und Abendessen
- Softdrinks, Hausweine, lokale Biere und Spirituosen, Tee und Kaffee sowie Erfrischungen auf Ausflügen

AKTIVITÄTEN

Im Preis enthalten sind täglich zwei Pirschfahrten in einem komfortablen Safari Jeep, begleitet von einem erfahrenen Ranger und Fährtenleser.
Diese finden im Ngorongoro-Krater statt. Zusätzlich können Sie an Rundgängen innerhalb der Lodge teilnehmen.

Gegen Aufpreis werden weitere Ausflüge in die Umgebung angeboten.

NATIONALPARKGEBÜHREN

Gebühr für den Nationalpark
01. Januar 2016 bis 31. Dezember 2016:
pro Erw./Tag  € 63
pro Kind (5 bis 15 Jahre)/Tag  € 21

Gebühr für den Krater
01. Januar 2016 bis 31. Dezember 2016:
pro Erw./Tag  € 89
pro Kind (5 bis 15 Jahre)/Tag  € 89
pro Kind (0 bis 4 Jahre)/Tag  € 89

TRANSFER

ab Airstrip Lake Manyara zur Lodge
Dauer ca. 2 Stunden

pro Person/Weg  € 77 (mindestens 2 Personen)
pro Person/Weg € 52 (ab 3. Person)

Die Flughafensteuer ist nicht inklusive.

Für den Flugtransfer sind pro Person maximal 15 Kilogramm Gepäck inklusive Handgepäck verstaut in weichen Taschen erlaubt.

WICHTIGE HINWEISE

Check-In: 15:00 Uhr
Check-Out: 11:00 Uhr

Sicherheit
Die Lodge ist nicht eingezäunt, daher werden alle Gäste gebeten sich umsichtig auf dem Lodge-Gelände zu bewegen. Nachts ist die Begleitung durch einen Mitarbeiter erforderlich. Kinder müssen immer von einem Erwachsenen begleitet werden.


Das könnte Ihnen auch gefallen
Sarah Meschede
Sarah Meschede
Ich freue mich auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail. In einem persönlichen Gespräch berate ich Sie gerne objektiv und individuell.

Beratung & Buchung

+49 221 170 007 993 Mo.-Fr. | 09:00 - 18:00 Uhr