StartseiteRundreisenAsienLaos – ab/bis Luang Prabang

Den Zauber von Laos privat entdecken

4 Nächte privates Städteprogramm | Asien | Laos

Laos, das Land der Berge, blickt auf über 10.000 Jahre Geschichte zurück. Wenn der Nebel sich lichtet, tritt seine ungezähmte natürliche Schönheit in Erscheinung. Das Land öffnete sich erst 1989 für ausländische Touristen und hat sich seine Ursprünglichkeit trotz seiner stetig wachsenden Wirtschaft erhalten. Der Buddhismus ist allgegenwärtig, er durchdringt jede Facette des Lebens und sorgt für eine friedvolle Stimmung, die auf jeden übergeht, der das Land betritt. Glitzernde Tempel und Klöster, der mächtige Mekong-Fluss, an dessen Ufern kleine Dörfer liegen, und der sattgrüne Dschungel bezaubern von Anfang an. Veränderungen brauchen hier ihre Zeit. Diese Gelassenheit spürt man im Alltag, und sie wird auch Ihnen helfen zu entschleunigen. Streifen Sie durch unberührte Natur und Tempelanlagen, schippern Sie entlang des Mekong, schmecken und riechen Sie die Exotik Asiens und öffnen Sie Ihr Herz für eine faszinierende Kultur. Die Gastfreundschaft der Laoten und die natürliche Anmut des Landes werden Ihre Seele füllen.

REISEVERLAUF AUF EINEN BLICK


4 Übernachtungen inkl. Frühstück im BELMOND LA RÉSIDENCE PHOU VAO

1. Tag | Hallo Laos, willkommen in Luang Prabang


Ihr Fahrer wartet schon freudig auf Ihre Ankunft am Flughafen. Vielleicht liegt ein Langstreckenflug hinter Ihnen oder Sie sind schon ein paar Tage in Asien unterwegs. Wie auch immer, der heutige Tag dient zunächst einmal der Akklimatisierung. Sie werden in Ihr Hotel Belmond La Residencia gebracht und der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Sie sind nicht müde und möchten direkt loslegen? Kein Problem, gehen Sie allein auf Entdeckungstour durch das beschauliche, von Bergen umgebene Luang Prabang. Die Stadt ist das Herz der laotischen Kultur und liegt idyllisch an den Flüssen Mekong und Nam Khan. Gerne stellen wir Ihnen auch ein Programm mit Reiseleiter zusammen. Sie haben die Wahl.

Übernachtungshotel BELMOND LA RÉSIDENCE PHOU VAO

2. Tag | Auf dem Fluss bis Pak Ou


Wer am ersten Abend zeitig ins Bett gegangen ist, dem wird es vielleicht weniger schwerfallen um 5:30 Uhr aufzustehen. Wir möchten Ihnen in jedem Fall ans Herz legen, das gemütliche Bett um diese frühe Stunde zu verlassen, da um 6:00 Uhr buddhistische Mönche aus den vielen Tempeln der Stadt in ihren langen Roben in einer Art Prozession durch die Straßen ziehen und ihre Opfergaben von den Gläubigen empfangen. Genießen Sie diesen gelebten Buddhismus respektvoll und stärken sich anschließend bei einem köstlichen Frühstück.  Wenn Sie möchten, fahren Sie vorher zum Phou-Si-Hügel, von dem aus Sie einen traumhaften Blick auf die Stadt und den Mekong haben und erleben können, wie die Stadt erwacht.

Als nächstes erwartet Sie Ihr deutschsprachiger Reiseleiter zu einem spannenden Stadtrundgang, welchen Sie mit dem Besuch des Nationalmuseums im ehemaligen Königspalast beginnen. 1975 wurde die Monarchie durch die Kommunisten beendet. Der Königspalast wurde erst 1995 nach sorgfältiger Renovierung wieder geöffnet. Das heutige Museum beherbergt u. a. die Kronjuwelen, den 83 cm großen Prabang Buddha aus purem Gold und die Autosammlung des Königs.

Anschließend stehen die berühmtesten Tempel der Stadt, der Wat Xieng Thong und der Wat Visoun auf dem Programm. Ihr Reiseleiter erklärt Ihnen hier anschaulich den Buddhismus und die Geisterkultur der Laoten. Ihr Mittagessen nehmen Sie während einer Bootsfahrt auf dem Mekong-Fluss ein. Das Boot bringt Sie zu den Pak-Ou-Höhlen, einer der heiligsten Stätten in Laos. Die Höhlen sind mehrere Tausend Jahre alt und beherbergen einen Schrein für den Wassergeist und Buddha sowie 4.000 unterschiedliche Buddha-Figuren. Zurück in Luang Prabang steht Ihnen der Rest des Tages zur freien Verfügung.

Übernachtungshotel BELMOND LA RÉSIDENCE PHOU VAO

3. Tag | Kulinarik am Khuang Sy Wasserfall


Gestern haben Sie mit den Augen genossen, heute lernen den Geschmack von Laos kennen. Um 09 Uhr brechen Sie zum Haus von Frau Vandara auf, die mit Ihnen kochen wird. Die Kochschule von Frau Vandara liegt nur wenige hundert Meter vom Kuang-Sy-Wasserfall entfernt. Von hier aus haben Sie einen direkten Blick auf einen kleinen hellblauen Wasserfall – eine Traumkulisse für einen Kochkurs inklusive des beruhigenden Klangs des Wassers. Frau Vandara erklärt Ihnen die frischen Zutaten und gemeinsam zaubern Sie ein köstliches Mittagessen, dass Sie dann am Wasserfall einnehmen. Den Verdauungsspaziergang unternehmen Sie vor dem beeindruckenden Panorama des herabstürzenden Wassers. Die mehrstufigen Wasserfälle bestehen aus Kalksteinformationen und zahlreichen türkisfarbenen Wasserbecken. Sie sind zu einem der beliebtesten Ausflugsziele in Nordlaos geworden. Wenn Sie möchten, können Sie die Gelegenheit nutzen und ein Bad im Wasserfall nehmen, wie es die vielen einheimischen Besucher tun. Nach Ihrer Rückkehr nach Luang Prabang haben Sie noch ein wenig Zeit haben, um die Stadt auf eigene Faust zu erkunden

Übernachtungshotel BELMOND LA RÉSIDENCE PHOU VAO

4. Tag | Auf den Spuren der Entdecker


Dieser halbtätiger Ausflug am Vormittag bietet Ihnen die Möglichkeit die traditionellen Reisanbaumethoden in Laos zu entdecken, für die ausschließlich natürliche Materialien genutzt werden. Von Bauern werden Sie herzlich auf dem Hof begrüßt und sie erklären Ihnen die verschiedenen Stufen – insgesamt 13 –  des Reisanbaus einschließlich der Auswahl der besten Körner. Erleben Sie die energetische und humorvolle Demonstration der Vorbereitung der Reisfelder, vom Anbau bis zur Ernte und Verarbeitung der Reiskörner. Beobachten Sie die Mehlhestellung und probieren anschließend verschiedene Produkte aus Reis. Lernen Sie von den Bauern, wie sie ihre Werkzeuge bauen und beobachten Sie, wie die handwerklich geschickten Laoten Messer aus Metall herstellen oder Bambuskörbe weben, um den Reis darin zu kochen. Danach können Sie den biologischen Gemüsegarten mit verschiedenen Gemüse und Gewürzen besuchen und die Anbaumethoden sehen.  Rückfahrt nach Luang Prabang. Zeit zur Verfuegung am Nachmittag.

OPTIONAL: BACI – ZEREMONY € 105 pro Person (mind. 2 Personen)

Lassen Sie Ihren letzten Abend mit einem ganz besonderen Erlebnis ausklingen und nehmen Sie an einer Baci-Zeremonie (Sou Khouan) teil. Dabei handelt es sich um eine eindrucksvolle Gebetszeremonie, die im eigenen Zuhause abgehalten wird und bei der das Familienoberhaupt den Segen der Götter für die Bewohner und Gäste des Hauses erbittet. Diese Zeremonie vermischt buddhistische Tradition und Naturglaube und wird vor allem vor besonderen Ereignissen wie Hochzeiten und Geburten, aber auch vor Reisen oder einer Heimkehr abgehalten. Im Anschluss speisen Sie gemeinsam mit der Familie, die Ihnen sicher den Segen für Ihre Weiterreise mitgibt.

Übernachtungshotel BELMOND LA RÉSIDENCE PHOU VAO

5. Tag | Abschied von Luang Prabang


Nutzen Sie die Zeit vor Ihrem Abflug und bummeln noch einmal durch das historische Städtchen. Vielleicht kaufen Sie noch letzte Andenken. Das Zimmer steht Ihnen bis maximal 12 Uhr zur Verfügung. Dann erfolgt Ihr Transfer zum Flughafen und es heißt Abschied nehmen von einem wunderbaren Land. Ihre Reise soll hier noch nicht enden? Dann sind wir Ihnen gerne bei der Planung einer Weiterreise behilflich. Es warten noch spannende Städte wie Vientiane oder eine Flusskreuzfahrt auf dem Mekong auf Sie. Oder Sie kombinieren es mit einem Aufenthalt in Siam Reap.

PREISE & SPECIALS


Die Preise verstehen sich als AB-Preise, da die Kosten je nach Hochsaisonszuschlag und individuellen Wünschen variieren können.

 
Schöner Wohnen
Cq
Capital
Marieclaire
Elle 2
Madame
Travller
Vogue 1

LANDMARK GMBH
Aachener Str. 382
50933 Köln
Tel.: +49 (0) 221.170 007 90
info@landmark-fine-travel.de
MO-FR  09.00h – 18.00h

ÜBER UNS
Mitarbeiter
Portfolio
Traveller Made

Instagram

Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen dieser Seite.

0