StartseiteRundreisenAsienThailand – ab Bangkok / bis Chiang Mai

Highlights Nordthailands exklusiv erleben

7 Nächte Privatrundreise | Asien | Thailand

Sie haben schon viel von Thailand – dem Land des Lächelns – gehört und möchten seinen Zauber nun selbst erleben? Auf dieser privaten Rundreise zeigen wir Ihnen die Schönheiten der beeindruckenden Städte Bangkok, Chiang Mai und Chiang Rai. Erleben Sie die vergoldeten Stupas der Tempel, radeln Sie durch das unbekannte Bangkok, streifen Sie durch Reisefelder vorbei an Wasserfällen und besuchen Sie die Mahouts mit ihren Elefanten. Wandern Sie auf den höchsten Berg Thailands und treffen Sie Bergvölker. Tauchen Sie mit uns ein in ein faszinierendes Land und spüren Sie die Lebensfreude und Herzlichkeit seiner Bewohner. Sie wohnen in ausgesuchten luxuriösen Unterkünften, die durch ihren Service, ihre Ausstattung und ihre Lage bestechen, so dass Sie entweder mittendrin oder für sich sind, aber immer dort, wo es am interessantesten und außergewöhnlichsten ist. Das Programm dieser Rundreise kann Ihren Wünschen entsprechend angepasst werden.

REISEVERLAUF AUF EINEN BLICK


• 3 Übernachtungen inkl. Frühstück im THE ST. REGIS BANGKOK
• 2 Übernachtungen inkl. Vollpension im ANANTARA GOLDEN TRIANGLE ELEPHANT CAMP & RESORT
• 2 Übernachtungen inkl. Frühstück im FOUR SEASONS RESORT CHIANG MAI

1. Tag | Sawadee Kha – Willkommen in Bangkok


Nach der Ankunft am Flughafen werden Sie von Ihrem Reiseleiter an der Airbrücke begrüßt und zur Reisepasskontrolle begleitet. Hier haben wir einen Fast Track Service für Sie organisiert, so dass Sie sich nicht in eine lange Schlange stellen müssen. In der Ankunftshalle treffen Sie auf den Fahrer, der Sie zusammen mit Ihrem Reiseleiter zum Hotel bring. Nach dem Einchecken entscheiden Sie, worauf Sie Lust haben: Möchten Sie erst einmal ankommen und ausruhen, indem Sie beispielsweise den Pool des Hotels testen oder bereits erste Erkundungen auf eigene Faust unternehmen? Ihr Reiseleiter hat bestimmt passende Tipps parat.

Übernachtungshotel THE ST.REGIS BANGKOK

2. Tag | Bangkok mit allen Sinnen erleben


Frisch und ausgeruht starten Sie am nächsten Morgen um 8 Uhr zu Ihrer Erkundungstour durch Bangkok. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln ist man in Bangkok am schnellsten unterwegs und bekommt dabei einen guten Eindruck von der Stadt. Der erste Halt ist der Grand Palace mit dem heiligen Smaragdbuddha. Glitzernde Buddhafiguren, Wandmalereien sowie kleine und große Tempel gibt es hier zu bestaunen und viel über die Geschichte Thailands zu lernen. Nach so vielen Eindrücken tut eine kleine Pause gut, und zwar in Form eines köstlichen Mittagessens mit Blick auf den Chao-Phraya-Fluss und den Wat Arun, Ihrer nächsten Station. Gestärkt fahren Sie mit dem Boot auf die andere Flussseite und besuchen den 80 m hohen Tempel. Anschließend wartet Ihr privates Boot schon auf Sie, um Sie zum Afternoon Tea ins legendäre Mandarin Oriental zu bringen. Am frühen Abend geht es zurück zu Ihrem Hotel. Unser Tipp: Besuchen Sie abends den Lumphini Park mit Riesenrad und Nachtmarkt.

Übernachtungshotel THE ST.REGIS BANGKOK

3. Tag | Bangkok mit dem Rad erkunden


Früh am Morgen brechen Sie zu einer 25 km langen Fahrradtour durch die „geheimen“ Straßen Bangkoks auf. Die meisten Touristen halten sich in Rattanakosin, dem historischen Zentrum Bangkoks, und den umliegenden Vierteln auf. Kaum einer findet den Weg über den Fluss. Ihnen wird diese Erfahrung heute nicht entgehen. Die Fahrt führt Sie hinunter zum Chao Phraya, den Sie mit dem Boot überqueren. Sie gehen von Bord, wo Sie ein ganz anderes Bangkok erwartet. Dieses Bangkok ist grün, durchsetzt von kleinen Dörfern mit blühenden Gärten, Schulen und Tempeln, und an Wochentagen kann man den Floating Market – den Schwimmenden Markt – besuchen. Nach einem eindrucksvollen Ausflug erreichen Sie gegen Mittag Ihr Hotel. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung. Gerne verraten, wo man am besten einkaufen gehen kann. Oder Sie gönnen sich eine wohltuende Massage im Spa.

Übernachtungshotel THE ST.REGIS BANGKOK

4. Tag | Auf nach Chiang Rai


Am Morgen fliegen Sie von Bangkok nach Chiang Rai. Ihr Reiseleiter verabschiedet sich von Ihnen. Nach der Landung im Norden begrüßt Sie Ihr englischsprachiger Fahrer und Sie werden ins Hotel gebracht.  Das Anantara Golden Triangle ist ein ganz besonderes Refugium inmitten des Dschungels. In der Nachbarschaft leben viele Elefanten, die hier artgerecht gehalten und von Ihren Pflegern, den sog. Mahout, liebevoll betreut werden. In Ihrer Rundreise ist pro Tag eine Aktivität inkludiert. Nun steht Ihr persönliches Elefantenerlebnis auf dem Programm und diese besondere Erfahrung wird Sie bestimmt noch beim Sundowner-Cocktail schwärmen lassen.

Zweimal am Tag werden Ausflüge mit den Elefanten oder in die Umgebung angeboten. Sie finden immer morgens oder von 13:30 bis 15 Uhr statt. Bitte nehmen Sie sich vor Ihrer Abreise Zeit und legen Sie die inkludierten Aktivitäten fest, damit sie zeitlich eingebaut werden können. Alle Programme finden in englischer Sprache statt. Hier ein kurzer Überblick:

Mahout Experience:
– Sie stehen früh auf, holen ihren Elefanten an seinem nächtlichen Schlafplatz ab und reiten auf seinem Rücken zurück ins Camp.
– Sie reiten auf dem Elefanten in den Dschungel und lassen ihn ein Bad am Wegesrand nehmen, bevor er sich einen Platz zum Schlafen sucht.

Walking with Giants
-Sie begleiten zusammen mit den Mahouts und einem Biologen die Elefanten in den Dschungel. Sie reiten hierbei nicht auf einem Elefanten, sondern beobachten und füttern ihn oder bereiten Snacks für ihn vor. Diese Aktivität findet dreimal am Tag statt.

Elefant Learning Experience
– Sie treffen die Experten der Golden Triangle Asian Elephant Foundation und lernen von ihnen. Sie erfahren Wissenswertes über das Verhalten und die Intelligenz der Tiere und besuchen zusammen das Camp.

Alternativ besteht noch die Möglichkeit zu einem Kochkurs oder einem Ausflug zum Goldenen Dreieck.

Übernachtungshotel ANANTARA GOLDEN TRIANGLE ELEPHANT CAMP & RESORT

5. Tag | Goldenes Dreieck


Sie haben die Wahl – was möchten Sie heute unternehmen? Wie wäre es z. B. mit einem Ausflug zum Dreiländereck Thailand – Myanmar – Laos? Möchten Sie stattdessen mehr Zeit mit den Elefanten verbringe? Oder bei einem Kochkurs die thailändische Küche hautnah kennenlernen? Spannend sind auch das nahe gelegene Opiummuseum oder ein Fotostopp am Goldenen Dreieck. Im Anschluss können Sie nach Chiang Saen fahren, um den Wat Pa Sak zu besichtigen. Er wurde im 14. Jahrhundert erbaut und spiegelt die Baukunst der Sukhothai und der Hariphunchai-Periode ebenso wie der Bagan-Periode in Myanmar wider. Was auch immer Sie freut, können Sie gegen Aufpreis buchen.

(Bitte beachten Sie, dass bei Ausflügen das Mittagessen inkludiert ist, nicht aber die Getränke. All Inklusive gibt es im Resort) Mehr Informationen zum Elefanten Camp finden Sie unter http://helpingelephants.org/

Übernachtungshotel ANANTARA GOLDEN TRIANGLE ELEPHANT CAMP & RESORT

6. Tag | Überlandfahrt nach Chiang Mai


Auch wenn es schwerfällt, heute nehmen Sie Abschied von den Elefanten und fahren mit Ihrem Reiseleiter im Privatwagen nach Chiang Mai. Die Fahrt dauert ca. 4 Stunden und auf dem Weg besichtigen Sie den White Tempel. Genug Zeit um die Landschaft zu genießen und Ihrem Reiseleiter Fragen zu stellen. In Chiang Mai angekommen kehren Sie zum Mittagessen in ein nettes Lokal ein, bevor es hoch auf den Doi-Suthep-Hügel geht. Der Doi-Suthep-Tempel ist einer der Heiligsten hier im Norden. Er bietet einen fantastischen Ausblick auf die Stadt und die umliegenden Felder. Anschließend werden Sie zum Four Seasons Hotel gebracht, welches malerisch etwas außerhalb der Stadt liegt. Genießen Sie einen entspannten und komfortablen Abend.

Übernachtungshotel FOUR SEASONS RESORT CHIANG MAI

7. Tag | Der Berg ruft


Morgens geht es zum Doi Inthanon, mit 2.565 m der höchste Berg Thailands. Sie wandern ca. 2-3 Stunden durch den grünen Dschungel bis hoch zur Spitze. Aber keine Angst, Sie starten nicht ganz unten. Oben angekommen fahren Sie mit dem Auto hinunter nach Bang Mae Klang Luang und besuchen die Pga-gan Yaw, die zum Volksstamm der Karen aus Burma gehören. Zum Mittagessen geht es in ein lokales Restaurant. Im Anschluss trinken Sie einen frisch gebrühten Arabica am dörflichen Kaffeestand und spazieren zu einem Wasserfall. Am späten Nachmittag erreichen Sie Ihr Hotel. Wie wäre es nach einer Verschnaufpause mit einem Besuch auf eigene Faust im historischen Zentrum von Chiang Mai? Wenn Sie mögen speisen Sie in der Stadt, bevor es zurück zum Hotel geht.

Übernachtungshotel FOUR SEASONS RESORT CHIANG MAI

8. Tag | Ab-oder doch lieber Weiterreise?


Nach dem Frühstück checken Sie aus und werden zum Flughafen Chiang Mai gebracht. Sie haben noch nicht genug von Thailand gesehen und möchten länger bleiben? Kein Problem! Wir sind Ihnen gerne bei der weiteren Reiseplanung behilflich. Im Folgenden finden Sie Vorschläge und Ideen für die Weiterreise.

Optionale Badeverlängerung


Nach so einer ereignisreichen Rundreise empfehlen wir einen Badeaufenthalt auf den Inseln Phuket, Koh Samui oder einer der kleinen Inslen in Südthailand. Lassen Sie sich von unseren Reiseexperten beraten, welches das richtige Hotel für Sie ist.

PREISE & SPECIALS


Die Preise verstehen sich als AB-Preise, da die Kosten je nach Hochsaisonszuschlag und individuellen Wünschen variieren können.

 
Schöner Wohnen
Cq
Capital
Marieclaire
Elle 2
Madame
Travller
Vogue 1

LANDMARK GMBH
Aachener Str. 382
50933 Köln
Tel.: +49 (0) 221.170 007 90
info@landmark-fine-travel.de
MO-FR  09.00h – 18.00h

ÜBER UNS
Mitarbeiter
Portfolio
Traveller Made

Instagram

Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen dieser Seite.

0