Charity Gala im Café Oper Wien

Fregate Island Private Private Pool Twinspa Residence 3

Anlässlich des elfjährigen Bestehens des Cafés in der Wiener Staatsoper fand am 08.11.2016 eine Benefiz-Gala statt. Hochrangige Prominente wie das Ehepaar Adlon und der Möbelhersteller Percy Thonet lauschten der Sangeskunst von Staatsopern-Bariton Clemens Unterreiner und Jazzlegende Donna Brown und spendeten für den guten Zweck.

Außerdem waren zahlreiche Künstler der Staatsoper und des Staatsballetts vertreten.
Den Gästen im Café Oper Wien wurde nicht nur erstklassige musikalische Unterhaltung geboten. Bei einer von Hagen Hoppenstedt organisierten Auktion gab es auch zahlreiche exklusive Dinge und Erlebnisse zu ersteigern, darunter edle Weinen und Übernachtungen in verschiedenen Städten Europas.

Ein Highlight waren die von LANDMARK bereitgestellten 3 Nächte auf Fregate Island Private, der zu den Seychellen gehörenden Privatinsel der Oetker Collection, inklusive Helikoptertransfer im Wert von ca. 10.000 €.

Insgesamt wurde ein Spendenrekord von 45.000 € erzielt, mit denen die Kinderkrebshilfe-Elterninitiative des St. Anna Kinderspitals und die Stiftung „Hilfstöne“ des Opernsängers Clemens Unterreiner bedacht wurden.
Wir freuen uns sehr, dass wir diesen guten Zweck unterstützen konnten. Wenn Sie ebenfalls helfen möchten, können Sie hier spenden:

Hilfstöne

Kinderkrebs-Elterninitiative

Beliebte Artikel

Die Große Migration in Afrika

Die Große Migration in Tansania und Kenia

Jedes Jahr aufs Neue wird Afrika zum Schauplatz einer der spektakulärsten Naturerscheinungen überhaupt, wenn die Große Migration Tansania und Kenia in Atem hält. Die Tierwanderung ist

Alila Villas Uluwatu 12

Nachhaltiges Reisen mit Alila

Dass nachhaltiges Reisen und Luxus sich nicht ausschließen müssen, beweist die Hotelgruppe Alila mit ihren Hotels und Resorts in Indonesien, Indien, dem Oman und China.

The Silo Cape Town Slider

Kapstadt Urlaub: Die schönsten Erlebnisse

Was einen Kapstadt Urlaub so unvergesslich macht, sind vor allem die zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten. Die „Mother City of Africa“, wie Kapstadt von den Einheimischen

0