• Die luxuriöseste Hotelauswahl in Abu Dhabi

Abu Dhabi Hotels

Neben seinem Nachbarn Dubai kann sich das Emirat Abu Dhabi mit einer Fülle an Kultur, Geschichte und Genüssen sehen lassen. Die gleichnamige Hauptstadt, gleichzeitig Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate, steht für arabische Traditionen und westliche Moderne. Neue Attraktionen wie die Formel-1-Strecke, das Guggenheim Museum, die große Sheikh-Zayed-Moschee sowie Shopping Malls und Freizeitparks ziehen viele internationale Gäste in das Emirat. Besondere HIghlights sind die Mangrovenwälder und das türkisfarbene Meer auf der Saadiyat-Halbinsel. Wir kennen die meisten Luxushotels in Abu Dhabi persönlich und freuen uns auf Ihren Anruf.

Reiseführer Vereinigte Arabische Emirate

Familienurlaub
Golfhotels
privater Pool
2 separate Schlafzimmer
1 separates Schlafzimmer
The St. Regis Hotels & Resorts
Anantara Hotels & Resorts

ABU DHABI HOTELS: KULTUR, MEER & WÜSTE

Wer sich für einen Urlaub in Abu Dhabi Hotels entscheidet, dem eröffnet sich eine ganz neue Welt. Spätestens ab dem Moment, in dem Sie aus dem Taxi steigen, welches Sie vom Flughafen in die Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate und des Emirates Abu Dhabi gebracht hat, wird diese Sie in ihren Bann ziehen. Ihr Blick wird an wolkenhohen, in der Sonne glitzernden Gebäuden haften bleiben. Die warme Wüstenluft, in der Düfte von exotischen Blumen, Früchten und Gewürzen liegen, wird über Ihre Haut streichen. Die Freundlichkeit der Einheimischen und des Hotelpersonals wird Ihr Herz berühren.

Kaum zu glauben, dass Abu Dhabi bis in die 1960er Jahre hinein noch eine kleine Inselstadt mit einfachen Bauten, teilweise ohne Elektrizität, Kanalisation und Autos war, die hauptsächlich vom Fischfang, Perlentauchen und Dattelanbau lebte. Über 1,5 Millionen Einwohner leben heute in der Metropole, deren Hauptteil sich auf einer 70 km² großen Insel im Mangrovengürtel des Persischen Golfs befindet. Diese ist durch drei Brücken mit dem Festland verbunden. Um sie herum erheben sich künstlich erweiterte oder neu aufgespülte Inseln. „Abu Dhabi“ bedeutet „Land der Gazelle“. Der Legende nach führte ein solches Tier ein Nomadenvolk zu frischem Wasser auf ebendiesem Eiland. Die einstige Palmhüttensiedlung ist heute ebenso wie Dubai ein Dreh- und Angelpunkt der arabischen Wirtschaft und Kultur. Die Stadt zieht jedes Jahr unzählige Urlaubsgäste an; in 2016 waren es 4,4 Millionen. Viele nutzen die obligatorische Zwischenlandung auf dem Weg nach Südostasien oder zu den Inseln im Indischen Ozean für einen mehrtägigen Stopover. Doch auch für einen kompletten Aufenthalt bietet Abu Dhabi mehr als genug Unterhaltung, Entspannung und Genuss.

ABU DHABI HOTELS: AUTHENTISCHE KULTURERLEBNISSE

Wie kaum eine andere Stadt verbindet Abu Dhabi Alt und Neu, Tradition und Moderne, auf so spannende wie harmonische Weise. So bietet sie einzigartige Möglichkeiten arabische Bräuche und Weltoffenheit zugleich zu genießen. Auch die Abu Dhabi Hotels greifen diesen Kontrast auf. Das Emirates Palace zum Beispiel gleicht einem prachtvollen arabischen Palast aus 1001 Nacht. Überall, an Decken, Wänden, Möbel- und Dekorationsstücken entführen detailreiche Verzierungen in eine längst vergangene Zeit. Fast hat man das Gefühl, man befinde sich in einem Traum. Am 1,3 km langen Strand spenden Beduinenzelte Schatten, neben denen friedlich Kamele rasten. Dem gegenüber steht die luxuriöse Hightech-Ausstattung in den Zimmern und öffentlichen Bereichen, die Entertainment vom Feinsten nach neuesten Maßstäben ermöglicht. Bei allem modernen Komfort ist in den Abu Dhabi Hotels immer das kulturelle Erbe gegenwärtig, sei es bei einer Hammam-Behandlung im Spa oder bei einer Teezeremonie.

Und wenn Sie erst über die Schwelle treten, hinein in den magischen Sog der Stadt, werden Sie aus dem Staunen nicht mehr herauskommen. Abu Dhabi ist bis heute geprägt von seiner glorreichen Seefahrtsgeschichte. Die exotische Vielfalt der Waren auf den Souks zeugt vom Handelsgeschick vieler Jahrhunderte. Einst waren die Fischerei und das Perlentauchen die wichtigsten Einnahmequellen. Vor etwa 80 Jahren noch sicherte die Suche nach den glänzenden, in Austern verborgenen Schätzen das täglich Brot eines Großteils der Einheimischen. Mit den kunstvoll aus Holz gefertigten Dhaus, traditionellen Segelschiffen, fuhren die Männer aufs Meer hinaus, um nur mit einem Seil gesichert auf dessen Grund zu gleiten. Die Einführung japanischer Zuchtperlen verdrängte diese Tradition in den 1930er Jahren, doch die bis zu 65 m langen Dhaus werden noch heute hergestellt und zum Fischen genutzt. Sie können bei einem Spaziergang entlang der Corniche, der herrlichen Strandpromenade Abu Dhabis, bestaunt werden, während auf der anderen Seite die Skyline blitzt – wieder ein Beispiel für die faszinierende Verflechtung von Tradition und Moderne in dieser Stadt. Ein ganz besonderes Erlebnis ist eine Fahrt mit einem dieser wunderschönen Schiffe. Auf Sir Bani Yas Island, der größten naturbelassenen Insel mit dem größten Naturschutzgebiet der Vereinigten Arabischen Emirate, welche etwa 240 km von Abu Dhabi Stadt entfernt ist, kann man sogar noch selbst einen Perlentauchgang unternehmen.

Man könnte meinen mit dem Ölboom in den 1970er Jahren, der Abu Dhabi reich machte, hätte die Stadt ihrer Vergangenheit den Rücken gekehrt. Stattdessen gehen aber der Fortschritt und die Pflege alter Bräuche Hand in Hand. Bei der Entwicklung wurde dem Aufbau der Infrastruktur, des Gesundheits- und des Bildungswesens mindestens so viel Beachtung geschenkt wie dem Tourismus, dessen Hauptantrieb eben genau diese einmalige Mischung aus Tradition und Moderne ist. Es lohnt während Ihres Urlaubs in einem der Abu Dhabi Hotels einen Tagesausflug in die Vergangenheit zu unternehmen. Vor den Toren der Metropole, etwa 1,5 bis 2,5 Stunden Fahrt vom Stadtzentrum entfernt, finden Sie innerhalb der UNESCO-Welterbestätte Al Ain sechs Oasen sowie die Ausgrabungsorte Bida Bint Saud, Jebel Hafeet und Hili mit Gräbern, Festungen und Siedlungen.

Und das sind noch längst nicht alle kulturellen Highlights Abu Dhabis. Erleben Sie die Falknerei und Kamelrennen, bewundern Sie die stattliche Schönheit der arabischen Pferde und der Salukis, den Jagdhunden der Beduinen. Lassen Sie sich von den filigranen Handwerkskünsten des Al-Sadu-Webens und der Hennamalerei verzaubern. Verköstigen Sie köstlichen Kaffee und saftige Datteln dort, wo Sie angebaut werden. Auf den traditionellen Märkten, den Souks, erwartet Sie ein Feuerwerk an Farben, Düften und Geräuschen und Sie können eintauchen in eine kulinarische Wunderwelt: Früchte und Gemüse, Gewürze und Nüsse, köstlich-aromatische Reisgerichte und Eintöpfe mit Hühnchen, Lamm oder frischem Fisch, süße Verführungen wie Baklava…

Ein Mekka moderner Kultur ist die Insel Saadiyat. Hier soll 2017 ein Guggenheim Museum eröffnen, außerdem ist eine Filiale des Louvre geplant. Bereits in Betrieb sind ein Performing Arts Center mit Konzert- und Theatersälen sowie einer Oper, eine Zweigstelle der New York University und das Sheik-Zayed-Nationalmuseum.

ABU DHABI HOTELS: ERHOLUNG AM MEER

Seine mehr als 400 km Küstenlinie lassen einleuchten, dass das Meer im Emirat Abu Dhabi eine Hauptrolle spielt, sowohl für die Wirtschaft als auch für das Vergnügen. Größtenteils selbst auf einer Insel errichtet bietet die Hauptstadt bequemen Zugang zu den Wonnen, welche der Persische Golf bereithält. Die Corniche, die perfekte Strandpromenade im Nordwesten von Abu Dhabi Stadt, ist der ideale Ausgangspunkt um einen wunderbaren Tag am Meer zu verbringen. Am langen, von Rettungsschwimmern bewachten Strand, welcher mit der Blauen Flagge ausgezeichnet wurde, können Sie unbesorgt entspannen, in den türkisblau glitzernden Fluten schwimmen und Wassersport betreiben, zum Beispiel kitesurfen, segeln, Wakeboard oder Speedboot fahren. Es gibt einen kostenlosen öffentlichen Bereich sowie jeweils einen Bereich für Familien und Singles, zu dem ein Eintritt von umgerechnet US$ 2,70 fällig ist (Stand 2017). Außerdem finden Sie entlang der Corniche Spielplätze, Restaurants und Cafés sowie getrennte Fußgänger- und Radwege. Wen es über das Strandgebiet hinaus aufs Wasser zieht, der kann mit dem Kajak die Mangrovenwälder erkunden oder Ausflüge zum Fischen und auf den Spuren der Perlentaucher unternehmen. Auch Tauchgänge und Schnorcheltouren können organisiert werden. Der Internationale Wassersportclub Abu Dhabi veranstaltet jedes Jahr diverse Regatten für Segel- und Motorboote. Die Yachthäfen laden mit ihrem mondänen Flair und ausgezeichneten Restaurants dazu ein den Anblick der Schiffe bei Tag und der glitzernden Lichter bei Nacht zu genießen.

Besonders schön und ein Paradies für Ruhesuchende ist der 9 km lange unter Naturschutz stehende Strand von Saadiyat Island. Diese Insel ist nur circa 10 Fahrminuten vom Stadtzentrum Abu Dhabis entfernt. In den angrenzenden Dünen nisten Karettschildkröten. Im Zeitraum Juni bis Juli schlüpfen ihre Babys und machen sich auf den beschwerlichen Weg ins Meer. Direkt am Strand liegen die Luxushotels The St. Regis Saadiyat Island und Park Hyatt Abu Dhabi Hotel & Villas. Außerdem gibt es einen Beach Club und einen Golfplatz.

ABU DHABI HOTELS: ABENTEUER IN DER WÜSTE

Mit der größten Sandwüste der Erde, die ein Drittel der Arabischen Halbinsel bedeckt, hält Abu Dhabi auch gleich das passende Kontrastprogramm zum Badeurlaub bereit. Die Rub al-Chali Wüste umfasst eine Gesamtfläche von 680.000 km² und erstreckt sich von Abu Dhabi über Saudi-Arabien bis in den Jemen und nach Oman. Mit Temperaturen, die nachts auf bis zu 0 °C fallen und tagsüber auf bis zu 60 °C ansteigen können, ist sie eine Landschaft der absoluten Extreme. Für Abenteurer ist ein Ausflug in diese Umgebung während ihrer Abu Dhabi Reise ein absolutes Muss. Im Norden der Wüste, etwa 150 km südwestlich von Abu Dhabi Stadt, liegt die Liwa-Oase. In diesem Gebiet gibt es 50 Einzeloasen und 39 Dörfer. Es bietet Anschluss zur Moreeb-Düne, der mit fast 300 m höchsten der Wüste. Sie steigt in einem Winkel von 50 Grad an und verführt Sportliche zu einem schweißtreibenden Aufstieg, für den man mit fantastischen Ausblicken belohnt wird. Es gib sogar jedes Jahr ein Moreeb-Dünenfestival. Nicht nur bei diesem machen Abenteuerlustige sich einen Spaß daraus, die Düne mit Jeeps, Motorrädern oder Sandboards zu bezwingen. Die Fahrt zur Düne dauert von Abu Dhabi Stadt etwa 3 Stunden. Wer den Zauber der Wüste nicht nur während eines Tagesausflugs erleben möchte, dem empfehlen wir das Qasr Al Sarab Desert Resort by Anantara. In diesem außergewöhnlichen, absolut luxuriösen Abu Dhabi Hotel, das einem traditionellen Dorf nachempfunden wurde, erleben Sie die ganze Magie, welche von den sich schier endlos aneinanderreihenden Sandbergen ringsum ausgeht, entspannt am Pool bei Tag oder unter dem Sternenzelt bei Nacht.

Wir kennen alle Abu Dhabi Hotels in unserem Portfolio persönlich und besuchen das Emirat regelmäßig, um uns auf den neuesten Stand zu bringen. So können wir Ihnen die bestmögliche Beratung bei der Planung Ihres Luxusurlaubs bieten. Rufen Sie uns an unter +49 (0)221 170 007 990 und wir nehmen uns gerne Zeit für Sie. Im Folgenden finden Sie schon einmal einige nützliche Informationen für Ihren Aufenthalt in einem Abu Dhabi Hotel zusammengefasst.

  • Wann ist die beste Reisezeit für Abu Dhabi? Die beste Reisezeit für Abu Dhabi liegt in den Monaten November bis März – perfekt, um dem europäischen Winter zu entfliehen. Dann ist es im größten der Vereinigten Arabischen Emirate warm bis heiß mit Tageshöchsttemperaturen um die 30 °C, wobei die geringsten Durchschnittstemperaturen im Januar mit circa 24 °C auftreten. Von April bis Oktober klettert das Thermometer auf deutlich über 30 °C und knackt ab Juni ohne Weiteres die 40-°C-Marke.
  • Was darf man in Abu Dhabi auf keinen Fall verpassen? Einen ausgedehnten Spaziergang oder eine Radtour auf der Corniche, verbunden mit einem Besuch am Strand. Außerdem sollten Sie sich die Wüste auf keinen Fall entgehen lassen und der Moreeb-Düne einen Besuch abstatten – ihre Höhe und Steigung sind absolut beeindruckend!

Sie sind der Typ für Urlaub in Abu Dhabi Hotels, wenn Sie …

✔ … ein Faible für Kontraste haben. Sowohl traumhafte Strände am türkisblauen Meer als auch die magische Wüste liegen praktisch vor der Tür.

✔ … Exotik und Komfort kombinieren möchten. In Abu Dhabi erwarten Sie unzählige neue Sinneseindrücke in einem sauberen, sicheren und luxuriösen Rahmen.

✔ … sich nach Strich und Faden verwöhnen lassen möchten. Unsere Luxusresorts in Abu Dhabi bieten ausgezeichnete Restaurants, hervorragende Spas und zuvorkommenden Service, der nichts zu wünschen übriglässt.

 
Schöner Wohnen
Cq
Capital
Marieclaire
Elle 2
Madame
Travller
Vogue 1

LANDMARK GMBH
Aachener Str. 382
50933 Köln
Tel.: +49 (0) 221.170 007 90
info@landmark-fine-travel.de
MO-FR  09.00h – 18.00h

ÜBER UNS
Mitarbeiter
Portfolio
Traveller Made

Instagram

Newsletter

0