• Luxus Ferienhäuser & Villen Languedoc

    Zwischen Provence und Pyrenäen

Ferienhäuser & Villen Languedoc

Luxusreise Languedoc-Roussillon — Urlaub zwischen Hochgebirge und Küste

Wer sich für die Urlaubsregion Languedoc-Roussillon, die meist nur als Languedoc bezeichnet wird, entscheidet, wird mit den vielen Facetten dieses wundervollen französischen Landstrichs belohnt. Der Languedoc erstreckt sich im Osten bis an die Mittelmeerküste und endet südlich in den Pyrenäen, deren Panorama bis zu 3000 Meter in die Höhe ragt, sowie an den Landesgrenzen zu Andorra und Spanien. Im Norden begrenzen die Cevennen und im Nordosten die Provence diese abwechslungsreiche Region. Darunter finden sich geschichtsträchtige Orte, die auch Ihre Kinder bezaubern können. Lassen Sie sich dabei ins Mittelalter zurückversetzen, beispielsweise in Carcassonne. Um all die wunderbaren Ecken entdecken zu können, fehlt Ihnen nur noch ein Luxus Ferienhaus Languedoc, das wir für Sie haben.

Entdecken Sie auch unsere Auswahl an luxuriösen Hotels in Frankreich.


Dr. Martina Gladbach

In einem persönlichen Gespräch berate ich Sie gerne objektiv und individuell zu unseren Ferienhäsuern in der Region Languedoc – Roussillon. Ich freue mich auf Ihren Anruf oder Ihre E-Mail.

BERATUNG & BUCHUNG
+49 (0) 221.170 007 90
gladbach@landmark-fine-travel.de


1 Schlafzimmer
2 Schlafzimmer
3 Schlafzimmer
4 Schlafzimmer
5 Schlafzimmer
6 Schlafzimmer
7 Schlafzimmer
1 Person
2 Personen
3 Personen
4 Personen
5 Personen
6 Personen
7 Personen
8 Personen
9 Personen
10 Personen
11 Personen
12 Personen
13 Personen
14 Personen
15 Personen
16 Personen
Tennis
Tennisplatz

Luxusvilla Languedoc — Residieren wie Gott in Frankreich

Um Ihnen diesen Urlaubstraum erfüllen zu können, haben wir nur die exklusiven Ferienhäuser in erstklassiger Lage für Sie in unser Portfolio aufgenommen. Dabei war uns die edle Designereinrichtung, die hochwertige Ausstattung in allen Räumen und der atemberaubende Blick über die Landschaft genauso wichtig wie ein gepflegter Garten mit einem Pool sowie einer bestens ausgestatteten Terrasse. Vielfach überzeugen unsere exklusiven Ferienhäuser mit einigen Besonderheiten, wie einem kleinen Fitnessraum, dem hauseigenen Tennisplatz in der Villa La Fraissinede oder einem offenen Kamin. Verbringen Sie unbeschwerte Tage, wenn Sie eine Villa in der Region Languedoc mieten.

Vergessen Sie dabei überfüllte Speisesäle, lange Schlangen an den Buffets, strikt getaktete Zeiten oder die ständige Geräuschkulisse in einem Hotel. In einem Luxus Ferienhaus Languedoc können Sie sich frei bewegen, Ihren Tagesablauf selbst gestalten und genau das tun, was Ihnen und Ihren Liebsten gefällt. Benötigen Sie Unterstützung, beispielsweise beim Zubereiten eines Abendessens unter dem Sternenhimmel Frankreichs, so wird Ihnen unser Servicepersonal diesen Wunsch gern erfüllen. Lassen Sie sich verwöhnen und genießen Sie dennoch Ihre Privatsphäre.

Luxusreise Frankreich — hinein in die Geschichte des Languedoc-Roussillon

Wenn Sie Namen wie Carcassonne, Narbonne, Nîmes oder Montpellier hören, können Sie die Katharer und das Mittelalter schon rufen hören. Zahlreiche Klöster und Burganlagen sind aus dieser Zeit erhalten geblieben und bieten wunderbare Einblicke in die Geschichte dieses Landstrichs. Dabei müssen es nicht immer die größeren und bekannten Städte sein, die Sie besuchen sollten. Viele kleine Dörfer sind ebenfalls durch das Mittelalter geprägt und laden mit ihren verwinkelten Gassen zum Erkunden ein und sind oft nur von wenigen Touristen besucht. Die größeren Abenteuer locken selbstverständlich in den Städten, wie in Carcassonne. Die Festungsanlage der Stadt, die aus dem 13. Jahrhundert stammt, gehört zum UNESCO Weltkulturerbe. Mit einer Länge von drei Kilometern und 52 Türmen ist Carcassonne die größte Festungsstadt Europas. Lassen Sie vor allem Ihre Kinder durch das labyrinthartig angelegte Gassensystem laufen, damit sie sich beim Brettspiel „Carcassonne“ so richtig in die Szenerie hineinversetzen können.

Die an der Ostküste gelegene Stadt Narbonne hat einen außergewöhnlichen Schatz an Kunst und Kultur zu bieten. Hier gibt es so viele historische Orte, die sehenswert sind, dass wir nur ein paar davon für Sie als ersten Anhaltspunkt ausgewählt haben. Darunter befinden sich die Kathedrale Saint-Just-et-Saint-Pasteur mit ihrem einmaligen Altarraum und einer gut gefüllten Schatzkammer, sowie der Palast der Erzbischöfe, der heute das Rathaus, das Archäologische und das Kunstmuseum beherbergt. Der Wehrturm des Palastes bietet zudem einen wunderbaren Blick über die Stadt bis hin zu den Pyrenäen. Eines der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten in Nîmes ist das aus der Antike stammende Amphitheater, welches auch Schauplatz von Stierkämpfen und anderen Spektakeln ist. Ebenfalls aus dieser Zeit stammt der römische Tempel Maison Carrée. Nach all den antiken Zeitzeugnissen ist ein Spaziergang durch den wunderbar angelegten Garten „Jardin de la Fontaine“ eine wunderbare Abwechslung für Ihre Sinne. Natürlich finden sich in allen Städten kleine Cafés und Restaurants, in denen Sie eine kleine Verschnaufpause einlegen können.

Neben den zahlreichen, sehenswerten Städten im Languedoc möchten wir nur noch Montpellier als Ausflugsziel beschreiben, da der Rahmen dieser kleinen Vorstellungsrunde ansonsten gesprengt werden würde. In Montpellier treffen Sie auf Geschichte und Moderne sowie auf eine kulturelle und lebendige Stadt, die nur einen Katzensprung von der Mittelmeerküste entfernt ist. Die historische Altstadt mit wundervollen Gassen, der Kathedrale St. Pierre, dem ersten botanischen Garten Frankreichs „Jardin des plantes de Montpellier“ (1593), dem Kunstmuseum „Musée Fabre“ oder eine der anderen sehenswerten Orte dieser Stadt laden zu einem Ganztagsausflug ein.

Luxusreise Languedoc-Roussillon — Naturparks und Wasserstraßen

Wenn Sie sich ein Ferienhaus Languedoc mieten und Ihr Reiseziel auf einer Landkarte ansehen, wird Ihnen die Vielzahl der Naturparks in diesem Landstrich auffallen. Da wären die verschiedenen Naturparks in den Pyrenäen, der Parc naturel régional de Camargue im Mündungsgebiet der Rhone oder der Parc naturel régional de la Narbonnaise en Méditerranée. Letzterer ist ein vielseitiger Park, der Weinberge, Wälder, Strände und Dünen, Salzgärten, Feuchtbiotope, das Mittelmeer mit Küstenlinie und Meereswasserbereichen sowie die Garigue, ein mediterranes Strauchheidegebiet, umfasst. So vielfältig wie die Landschaftsformen in diesem Naturpark sind auch die Aktivitäten, die hier ausgeführt werden können. Im Küstenbereich werden zahlreiche Wassersportarten angeboten, wohingegen Sie auf den trockenen Gebieten sehr gut wandern, reiten oder Fahrrad fahren können.

Im Parc naturel régional de Camargue, der an den Languedoc grenzt und sich in der Nähe von Nîmes befindet, treffen Sie ebenfalls auf eine interessante Landschaft, die sich an der Mündung der Rhone befindet. Die vielfältige Flora und Fauna bietet ein wunderschönes Panorama für Urlaubsfotos, beispielsweise mit herrlich rosa Flamingos, den regionalen Camargue-Stieren oder weißen Pferden. Zu einem unvergesslichen Erlebnis könnte auch ein Ritt auf den typisch weißen Camargue-Pferden werden ebenso wie eine Radtour oder eine Wanderung durch diese naturbelassene Landschaft, die auch für ihren Reis- und Weinanbau bekannt ist.

Fern von den flachen Küstenbereichen eröffnen sich in den Naturparks der Pyrenäen ganz andere Dimensionen. Raues Gebirge mit wundervollen Aussichten bieten Wanderliebhabern die idealen Touren entlang der spanischen Grenze. Im Regionalpark „Parc Naturel des Pyrénés Ariégeoises“, der im westlichen Teil des Languedoc liegt, können Sie einige Naturschauspiele bestaunen. Fantastische Höhlen, wie die von Niaux, wunderbare und zum Teil vereiste Wasserfälle, wie die am Cirque de Cagataille, La Plagne und Anglade, die wundervolle Vegetation und die artenreiche Tierwelt sowie die Grotte von Labouiche. Der gleichnamige Fluss fließt sage und schreibe 1,5 Kilometer unter der Erde weiter und ist damit Rekordhalter in Europa. In die Grotte können Sie per Boot einfahren und die Stalagmiten und Stalaktiten mit eigenem Auge besichtigen. Die Cevennen im Norden sorgen mit einigen Felsschluchten und Canyons für Furore, wie die Schlucht Gorges du Tarn oder die Gorges de la Vis.

Den Canal du Midi, der zum UNESCO Weltkulturerbe erkoren wurde, ist eine künstliche Wasserstraße, die bereits aus dem 17. Jahrhundert stammt und früher Canal royal en Languedoc hieß. Die 240 Kilometer lange Strecke von Toulouse bis ans Mittelmeer sollten Sie ebenfalls besuchen und am besten eine Bootstour auf dem Canal du Midi unternehmen. Alternativ sind Kajaks oder Kanu zu empfehlen, vor allem wenn Sie Kinder mit an Bord nehmen möchten.

Aktiv durch den Languedoc

Vielleicht möchten Sie ein exklusives Ferienhaus Languedoc mieten, um sich vorrangig zu entspannen und im Garten die unzähligen Sonnentage in dieser Region zu genießen. Dann wünschen wir Ihnen ausreichend Ruhe und gemütliche Stunden. Sind Sie allerdings lieber auf Achse, dann haben Sie im Languedoc-Roussillon ausreichend Gelegenheiten, sich aktiv zu betätigen. Von Touren auf dem Wasser haben wir gerade berichtet. Diese Strecke im Inneren des Landes lädt genauso zu Bootstouren und zum Baden ein wie einige kleinere Flüsse und Seen. Natürlich ist auch an der Mittelmeerküste mit ihren zahlreichen Stränden ein idealer Badetag zu erleben. Von hier aus können Sie weiterhin zu Segeltörns starten oder vor der Küste schnorcheln oder surfen. Benötigen Sie dazu genaue Auskünfte, können Sie uns gern fragen. In den Pyrenäen werden Sie auch fündig, wenn Sie Rafting mögen. Den klassischen Aktivitäten wie wandern, radeln, Tennis oder Golf (z. B. Golf de Carcassonne, Golf Cap d’Agde) können Sie in diesem Gebiet natürlich ebenso nachgehen.

Für den Familienurlaub mit Kindern können wir Ihnen den Safaripark La Réserve Africaine de Sigean empfehlen, den Sie mit einem Auto durchqueren und dabei verschiedene Tiere, unter anderem Braunbären, Löwen oder Giraffen, beobachten können. Vielleicht lieben Ihre Kleinen auch Pferde oder Ponys. Neben den bereits genannten weißen Pferden können Sie auch im gesamten Gebiet des Languedoc Reiterhöfe finden. Ältere Kinder wollen Abenteuer erleben und sind gern auf einem Segelboot unterwegs, auf dem sie selbst mithelfen können. Eine Hafeneinfahrt wird dabei meist als spektakulär empfunden.

Luxusreise Languedoc-Roussillon — Schlemmen wie Gott in Frankreich

So reizvoll und vielfältig diese französische Region ist, so sind auch die kulinarischen Spezialitäten. An der Mittelmeerküste sollten Sie fangfrischen Fisch und die berühmten Austern probieren und dazu einen guten Wein trinken. Die Region steht als Vorreiter in der Produktion von Bio-Weinen und setzt seit Jahren lieber auf Qualität statt Quantität, was sich im Geschmack vollkommen widerspiegelt. Die Traube Marselan ist dabei ein Geheimtipp. Probieren Sie diesen als Cuvée oder in Reinform. Die Schaumweine Blanquette de Limoux und Cremant de Blanquette sind regionale und internationale Klassiker und sind auf ein Rezept eines Mönchs von 1531 zurückzuführen.

Der Norden des Languedoc, genauer gesagt das Gebiet der Cevennen, ist der Geburtsort des Roquefort Schafsmilch-Schimmelpilzkäse. Der aus Ziegenmilch produzierte kleinere Bruder ist der Pélardon, den Sie hier einmal probieren sollten. Weitere Delikatessen sind Esskastanien, Artischocken und die vielen mediterranen Kräuter. Wenn Sie eine Villa in der Region Languedoc mieten, sollten Sie einen der lokalen Märkte besuchen, die frische und regionale Waren anbieten, von Obst über Gemüse und Meeresfrüchten bis hin zu Fisch- und Fleischspezialitäten. Bereiten Sie diese Köstlichkeiten in Ihrer Villa zu oder überlassen Sie das unserem Servicepersonal.

Jetzt können wir Ihnen nur noch einen schönen, erlebnisreichen und erholsamen Urlaub im Süden Frankreichs wünschen. Genießen Sie die Zeit in unserem Luxus Ferienhaus Languedoc zu allen Jahreszeiten!

Entdecken Sie auch unsere Ferienhäuser in der Provence.

 
Schöner Wohnen
Cq
Capital
Marieclaire
Elle 2
Madame
Travller
Vogue 1

LANDMARK GMBH
Aachener Str. 382
50933 Köln
Tel.: +49 (0) 221.170 007 90
info@landmark-fine-travel.de
MO-FR  09.00h – 18.00h

ÜBER UNS
Mitarbeiter
Portfolio
Traveller Made

Instagram

Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen dieser Seite.

0