Luxus Ferienhaus in Paris mieten

Paris hat viele Namen, unter anderem „Stadt der Liebe“ oder „Stadt des Lichts“. Besucher aus aller Welt verfallen schnell dem Charme dieser französischen Weltmetropole, Hauptstadt und zentrales Wirtschaftszentrum von Frankreich und gleichzeitig Metropole der Haute-Couture, der Kunst, der Museen und nicht zuletzt der Haut-Cuisine, der berühmten französischen Küche.

Wer das Herz von Frankreich entdecken möchte, der muss nach Paris. Dort warten unzählige Sehenswürdigkeiten und weltberühmte Museen auf einen Besuch. Ein Bummel über die berühmte Prachtstraße, die Champs Elysee ist ebenso ein Muss wie der Besuch des Eiffelturms und der berühmten Kirche Sacre Coeur auf Montmartre. Dazu kommen die weltberühmten Bistros, Cafés und Restaurants, in denen man sowohl die französische Küche als auch die typisch französische Lebensart genießen kann.

Reisen Sie in die Stadt der Liebe und der Kunst, des Genusses und der Lebensart. Reisen Sie nach Paris.

Wir bieten Ihnen eine Auswahl an Domizilen, die es Ihnen ermöglicht, inmitten der Stadt ein Refugium der Ruhe und Entspannung zu genießen, in dem Sie sich vom Sightseeing und vom Trubel der Metropole erholen können, bevor Sie zu neuen Entdeckungsreisen und Besichtigungen aufbrechen.

Weitere Inspirationen und viele Informationen finden Sie auch in unserem Reiseführer Frankreich.

Falls Sie noch mehr französisches Savoir Vivre erleben möchten, empfehlen wir Ihnen einen Aufenthalt in einer Luxusvilla an der Côte d´Azur. Eine Auswahl finden Sie hier.

Verfügbarkeit & Preis anfragen

    CheckIn
    CheckOut

    Häufig gestellte Fragen

    Wo kann man ein Luxus Ferienhaus in Paris mieten?

    Ein eigenes Ferienhaus mitten in Paris für einen Aufenthalt mit Freunden oder mit der ganzen Familie, aber auch für Events, Dreharbeiten oder für Firmentreffen, ist die Villa Les Jardins du Pantheon. Bis zu 10 Personen finden hier auf 300 qm und in fünf Schlafzimmern und drei Bädern Platz.

    Falls Sie eher an Appartments mit Hotelservice dachten, wären die Appartments der bekannten La Réserve Hotelkette für Sie die richtige Wahl.

    Kann man Appartments mit Hotelservice in Paris mieten?

    Direkt in der Nähe des Eiffelturms werden insgesamt 10 Appartments von der bekannten Hotelkette La Reserve angeboten, die sowohl absolute Privatsphäre als auch exquisiten Hotelservice inklusive 24-Stunden-Butler-Service, Frühstückservice und Shuttle-Service zum Haupthaus vom Hotel anbieten. Genießen Sie einen romantischen Aufenthalt zu zweit oder ein Wochenende mit Freunden in Paris in exklusivem Ambiente. In den La Réserve Apartments werden verschiedene Größen von Domizilen mit 1-6 Schlafzimmern angeboten.

    Luxus Ferienhaus in Paris mieten

    Die wichtigsten Fragen

    Wir haben hier die wichtigsten Fragen & Informationen zu einem Aufenthalt in einem Ferienhaus in Paris zusammengefasst:

    Wann ist die beste Reisezeit für Paris?

    Paris kann ganzjährig besucht werden, jede Jahreszeit hat ihren ganz eigenen Charme. Genießen Sie den Frühling in Paris, wenn die Bäume und Parks das erste Grün zeigen und sich Paris als perfekte Stadt für die Liebe präsentiert. In der Vorweihnachtszeit locken Lichterglanz und vielfältige Shopping-Möglichkeiten. Aber auch im September und Oktober sind die Temperaturen sehr angenehm. Im Hochsommer, im Juli und August, kann es zwischenzeitlich sehr warm werden. Die Pariser selbst verlassen ihre Stadt während der französischen Schulferien von Mitte Juli bis Mitte/Ende August fast vollständig. Dann entfaltet die Stadt für Besucher einen noch einmal ganz anderen Charme durch relative Ruhe, kaum Verkehrsstau und angenehm warme Abende.

    Insgesamt ist das Klima in Paris gemäßigt mit warmen Sommern und milden Wintern. Das Thermometer fällt nur selten unter den Gefrierpunkt und Schnee gibt es ebenfalls nur recht selten.

    Gibt es ein Ferienhaus in Paris mit Pool?

    Tatsächlich gibt ein Luxus Ferienhaus mitten in Paris, dass einen eigenen Garten und einen eigenen Pool anbietet. Der Pool des Les Jardin du Pantheon ist zwar recht klein, wird aber dafür ganzjährig auf 30° erwärmt. Genießen Sie die Ruhe in diesem Refugium der Sonderklasse, das sich in einem ehemaligen Herrenhaus aus dem 18. Jahrhundert befindet. Nehmen Sie im Garten einen leichten Lunch zu sich oder erholen Sie sich nach dem Sightseeing. Nutzen Sie das elegante Ambiente der Villa für einen entspannten Aperitif, bevor Sie in eines der nahegelegenen Restaurants zum Abendessen gehen oder eine nächtliche Bootstour auf der Seine unternehmen.

    Welche Extras & Sonderservices werden bei Feriendomizilen in Paris angeboten?

    Damit Ihr Aufenthalt in Paris so angenehm wie möglich verläuft und ausreichend Zeit für Besichtigungen verbleibt, haben wir Häuser mit umfangreichen Services für Sie ausgewählt. Gerne arrangieren wir zusätzliche Aktivitäten und Dienstleistungen, wie zum Beispiel Chauffeurdienste, Ausflugsfahrten, Besichtigungen, private Guides und vieles mehr. Teilen Sie uns Ihre Wünsche mit. Wir finden die passenden Angebote für Sie.

    Falls Sie sich für einen Aufenthalt  in einem Luxushotel in Paris interessieren, finden Sie Sie hier die passenden Angebote.

    Ausflugsmöglichkeiten & Sehenswürdigkeiten in Paris

    Die Sehenswürdigkeiten in Paris sind legendär. Arc de Triomphe, Eiffelturm, Champs Elysee, Louvre, Place de la Concorde, Notre-Dame, Sacre-Coeur und viele Attraktionen  mehr warten darauf, entdeckt zu werden. Für Paris-Neulinge empfiehlt sich zum Einstieg auf jeden Fall eine Stadtbesichtigung, zum Beispiel mit einem privaten Guide. Daneben sollten Sie sich aber auch Zeit nehmen, das besondere Flair dieser Stadt bei einem Spaziergang zu genießen. Bummeln Sie deshalb in Ruhe durch das Quartier Latin, das frühere Studentenviertel, oder durch Saint-Germain-de-Prés mit seinen vielen wunderschönen Bistros und Cafés, früher einmal Zentrum des französischen Existentialismus um Sarte und Beauvoir.

    Entdecken Sie aber auch unbedingt die kleineren Plätze und Straßen, die noch das ursprüngliche Flair von Paris ausstrahlen. Ein typisches Beispiel dafür ist der Place de la Contrescarpe, ganz in der Nähe der Ferienvilla Les Jardins du Pantheon gelegen.

    Bequem in Tagesausflügen zu erreichen sind das außerhalb von Paris gelegene Schloss Versailles und das im Osten von Paris gelegene DISNEYLAND® Paris. Letzteres bietet Freizeitspaß für alle Altersklassen in verschiedenen Themenparks.

    Sportliche Aktivitäten in Paris

    Tatsächlich kann man Stadterlebnis in Paris mit sportlichen Aktivitäten verbinden.  Wie wäre es mit einer Laufrunde durch den Jardin du Luxembourg oder entlang der Ufer der Seine? Darüber hinaus entwickelt sich Paris immer mehr zu Fahrradstadt. Viele Pariser sind aufs Fahrrad umgestiegen, um den Staus zu entgehen. Immer mehr Wege wurden eingerichtet, insgesamt knapp 1.000 km Fahrradwege gibt es inzwischen in Paris. Öffentlich zugängliche Leihräder werden genauso angeboten wie Fahrradtouren mit Guide. Nutzen Sie diese Chance, Paris einmal ganz anders zu entdecken.

    Anreise nach Paris

    Paris verfügt über zwei bekannte internationale Flughäfen. Dabei befindet sich einer im Norden der Stadt (Charles-de-Gaulle) und einer im Süden (Orly). Darüber hinaus ist Paris von Deutschland auch bequem per Bahn zu erreichen. Der Thalys benötigt von Köln nach Paris (Gare du Nord) lediglich 3 Stunden und 20 Minuten. Ab Frankfurt beträgt die Fahrtzeit mit dem ICE/TGV ca. 3 Stunden und 45 Minuten zum Gare de l´Est. Darüber hinaus ist Paris bequem über die Autobahn zu erreichen. Beachten Sie jedoch eventuelle Verzögerungen durch die häufigen Staus auf der „Périphérique“, dem Autobahnring rund um Paris.

    Was sollten sie bei einem Aufenthalt in Paris auf keinen Fall verpassen?

    Nach und zwischen den vielen Besichtigungen sollten Sie sich etwas Ruhe gönnen. Zum Beispiel bei einem Spaziergang. Wir empfehlen hier den berühmten Ciméntière Pére-Lachaise. Dies ist der größte Friedhof von Paris und zugleich der erste als Parkfriedhof angelegte der Welt. Die Grabmonumente sind besonders sehenswert. Je nach Religion, ehemaligem Beruf oder typischen Besonderheiten wurden die Grabmale gestaltet. Es gibt kleine Tempel, Pyramiden oder kleine Mausoleen. Genießen Sie einen Spaziergang durch die vielen Alleen und halten Sie Ausschau nach den Gräbern berühmter Personen. Frederic Chopin und Edith Piaf sind zum Beispiel hier begraben. Das wohl am meisten besuchte Grab ist das von Oscar Wilde, es ist mit unzähligen Abdrücken von Küssen verziert.

    Eine grüne Oase ist auch der Coulée Verte, eine stillgelegte ehemalige Hochbahn, die begrünt wurde und auf der man durch bzw. über das 12. Arrondissement laufen kann. Rosenbeete und Bäume säumen den Weg und zwischendurch führen immer wieder Treppen nach unten, wenn man wieder in den Pariser Trubel zurückkehren möchte.

    Nach einem Besuch in Paris werden Sie merken, dass Sie noch soviel mehr von dieser faszinierenden Stadt sehen möchten. Deshalb werden Sie sicher wiederkommen. Wie die meisten Besucher von Paris.

    Das Team von Landmark hilft Ihnen gerne, das für Sie optimale Domizil für Ihre Aufenthalte in Paris zu finden. Lassen Sie sich kompetent von uns beraten.