• Luxusvillen im Douro Valley

    Im Zeichen des Weins

Luxusvillen Douro Valley

Luxusreise Portugal — Faszinierendes Douro Valley

Das Douro-Tal im Norden Portugals kann mit vielen Worten beschrieben werden: wild, romantisch, atemberaubend, grün, faszinierend, wunderschön, idyllisch, urig, malerisch, traumhaft … Um die bezaubernde Schönheit dieser Landschaft wirklich kennenzulernen, bedarf es keiner Worte, lediglich einer Reise. Sie sollten sich selbst vor Ort überzeugen, was die UNESCO bewogen hat, dieses Gebiet zum Weltkulturerbe zu erklären.

Sie möchten lieber ein Hotel Im Douro Valley? Hier finden Sie eine Auswahl luxuriöser Hotels.

Luxusvilla Douro Valley

Für erlebnisreiche Ferien im Douro-Tal eignet sich eine unserer Luxusvillen, die für höchste Ansprüche mit exquisitem Interieur ausgestattet wurde, perfekt als Urlaubsdomizil. Genießen Sie Ihren Aufenthalt in einem Ferienhaus Douro Valley in absoluter Privatsphäre und gestalten Sie Ihren Urlaub nach Ihren persönlichen Wünschen. Starten Sie beispielsweise mit einem guten Frühstück in den Tag, eingenommen auf Ihrer Terrasse mit traumhaftem Ausblick auf eine der schönsten Landschaften Europas.

Das Douro Valley erstreckt sich im Norden Portugals von der spanischen Grenze bis nach Porto, der bekannten Küstenstadt am Atlantischen Ozean. Der drittlängste Fluss des Landes entspringt in Spanien und ist streckenweise Bestandteil der spanisch-portugiesischen Grenze. Das Besondere dieses Tals sind die majestätisch über dem Fluss liegenden Weinberge, die einen unglaublichen Reiz ausstrahlen. Hier können Sie das älteste Weinbaugebiet der Welt besuchen — die Region von Peso da Régua und Pinhão. Als Weinkenner und -liebhaber wissen Sie selbstverständlich, dass es sich dabei um das Herkunftsgebiet des weltweit berühmten Portweins handelt.

Luxusreise Douro Valley — Im Zeichen des Weins

In diesem Tal treffen besonders gute Konstellationen für qualitativ hochwertige und ausdrucksstarke Weine zusammen. Dazu zählt neben dem perfekten Klima mit vielen Sonnenstunden auch das charakteristische Schiefergestein, welches die Wärme des Tages speichern und in der Nacht wieder abgeben kann. Viele Weinstöcke sind sehr tief verwurzelt und können so auch Nährstoffe unterer Schichten aufnehmen. Hinzu kommt die Steilheit der bis zu 600 m hohen Hänge, deren Neigung für einen hervorragenden Sonneneinstrahlungswinkel sorgt. Die im Douro Valley produzierten Weine stehen für höchste Qualität und vollendeten Genuss und locken nicht nur ausgewiesene Weinkenner in die zahlreichen ansässigen Weingüter, wovon Sie auf jeden Fall mindestens eins besuchen sollten.

Hier können Sie auch den berühmten Portwein probieren, der vormals für die Seefahrer durch ein spezielles Verfahren für lange Zeit haltbar gemacht wurde. Traditionell wird dieses Prozedere auch heute noch eingesetzt und macht den Portwein, deren Trauben nur aus diesem Anbaugebiet stammen dürfen, zu etwas ganz Besonderem. Während andere Weine gären, wird dieser Vorgang nach Erreichen eines Süßegrades von 40 bis 60 Gramm beim Portwein gestoppt, indem Alkohol hinzugefügt wird. Dieser lässt die Hefebakterien absterben. Zurück bleibt ein hoher Fruchtzuckeranteil, der dem Wein seinen unverwechselbaren Geschmack schenkt. Abschließend wird auch der Portwein in Fässer gefüllt und in mildem, feuchten Klima seiner Reifung überlassen.

Planen Sie doch von Ihrer Luxusvilla Douro Valley aus eine besondere Weintour durch das wundervolle Tal. Sie haben die Möglichkeit, eine Bootstour mit anschließendem Besuch eines Weingutes und der Verkostung bester regionaler Weine zu erleben. Im Douro-Tal können Sie auch an Führungen in den Weingütern und sogar an der Weinlese teilnehmen. Empfehlenswert sind weiterhin die verschiedenen Weinfeste in den Ortschaften, die vor allem im Oktober stattfinden, unter anderem in Barcos, Favaios, Provesende, Ucanha, Salzedas und Trevões.

Auch das in Peso da Régua ansässige Museo do Douro liefert weitere Einblicke in den traditionellen Weinbau des Douro-Tals und Informationen über diese faszinierende Region. Und in Pinhão sollten Sie den dortigen Bahnhof mit seinen wunderschönen, alten Fliesen besuchen, die Bilder vom Weinbau zeigen.

Douro Vallye — Mehr als nur Wein

Auch wenn Sie beim abendlichen Resümee in Ihrer Luxusvilla Douro Valley den Eindruck bekommen, dass sich in dieser Region alles um den Wein dreht, so stimmt das nicht ausschließlich. Ein Abstecher in den Parque Arqueológico de Foz Côa bringt Sie in die Vergangenheit und zeigt Ihnen mit den örtlichen Felsmalereien die Geschichte der Landschaft des Côa. Die Führung durch diesen Park können Sie auf einem Jeep erleben.

Im portugiesisch-spanischen Grenzgebiet ist der Naturpark Parque Natural do Douro Internacional genau dort beheimatet, wo der Douro 122 Kilometer entlang der Staatsgrenzen verläuft. Die zum Teil unberührte Landschaft haben sich zahlreiche vom Aussterben bedrohte Tierarten als Zuhause auserkoren. Erleben Sie das spektakuläre, enge Flusstal des Douro, welches von hohen, aus Granitstein bestehenden Steilwänden begrenzt wird. In Barca da Alva fließt der Douro dann nach Portugal hinein.

Würden Sie dem Fluss bis zur Mündung in den Atlantik folgen, kommen sie zwangsläufig nach Porto, der quirligen Hafenstadt, die Sie unbedingt gesehen haben sollten.

Luxusreise Porto

Auch die zweitgrößte Stadt Portugals wurde mit ihrer bedeutenden Altstadt neben dem Douro-Tal zum Weltkulturerbe ernannt. Prächtige Brücken, wundervolle kirchliche Bauten wie die Kathedrale und der Bischofspalast, malerische Gassen, traumhafte Ausblicke über die Stadt und das frische, jugendliche Flair der Künstlerszene zeichnen diese Stadt besonders aus. Fahren Sie mit der legendären Luftseilbahn Teleferico de Gaia über den Douro, besuchen Sie die faszinierende Buchhandlung Livraria Lello oder den Bahnhof Estacio de São Bento und staunen Sie über die Vielfalt der Hafenstadt.

Nach einem Bummel durch die wunderbaren Altstadtgassen und ihre Geschäfte, vielleicht unterbrochen von einer kleinen Pause in einem der wunderbaren Cafés der Stadt (z. B. im Majestic), sollten Sie sich am Abend einen Tisch im The Yeatman reservieren lassen. Dieses zum gleichnamigen Hotel gehörende Restaurant wurde mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnet und bietet einen fantastischen Blick über den Fluss und die Altstadt. Das Antiqvvm in Porto kombiniert saisonale Produkte mit moderner Kochkunst und erntete dafür ebenfalls einen Michelin-Stern.

Das Nachtleben in Porto können Sie vor allem dann genießen, wenn Sie in einer Luxusvilla Portugal wohnen. In der lebendigen Hafenstadt ist soviel geboten, dass Sie am nächsten Morgen wahrscheinlich etwas länger im Bett bleiben und auf den (hinzu buchbaren) Frühstücksservice zurückgreifen müssen. Neben angesagten Bars und Restaurants gibt es zahlreiche Locations für moderne Musik, aber auch klassische Konzerte und Theater, die Sie unter anderem im Nationaltheater São João oder im Coliseu do Porto erleben können.

Eine Luxusreise Porto ist ganzjährig möglich und richtet sich vor allem nach Ihren persönlichen Vorlieben. Mit Durchschnittstemperaturen über 10 °C sind auch die Wintermonate geeignet, um das Leben in und um Porto kennenzulernen. Viele Touristen nutzen das Frühjahr für einen entspannten Urlaub oder kommen zur Weinlese im September und Oktober in diese Region. Im Hochsommer bieten die wunderbaren Sandstrände am Atlantik gute Möglichkeiten zum Sonnenbaden. Am Praia de Matosinhos sind Sie in etwa 20 Minuten. Als Surferparadies kann der Strand von Espinho bezeichnet werden, der südlich von Porto liegt.

Luxusreise Douro Valley — Aktivurlaub und Entspannung

In der bezaubernden Landschaft entlang des Douro kommen aktive Naturliebhaber voll auf ihre Kosten. Imposante Wander- und Radwege führen Sie zu traumhaften Aussichtspunkten, die unglaubliche Blicke über das Tal ermöglichen. Auf dem Wasser des Flusses können Sie mit dem Kajak oder Kanu fahren. Auch das bei jungen Touristen beliebte Canyoning ist im Douro-Tal möglich. Yacht-Ausflüge auf dem Atlantik bieten wundervolle Blicke auf die Küste Portugals.

Für Golf-Liebhaber befindet sich etwa 45 Autominuten von Porto entfernt und nördlich des Douro Valleys gelegen der 18-Loch-Golfplatz Amarante. In Porto selbst besitzt das Hotel Vidago Palace einen eigenen Golfplatz. Weitere Plätze sind der Estela Golf Club nördlich von Porto, der Club de Golf Miramar sowie der Oporto Golf Club, die beide südlich der Hafenmetropole liegen. Eine ebenso große Auswahl an Tennisplätzen ist in der Region des Douro-Tals ebenfalls vorhanden, beispielsweise der Lawn Tennis Club da Foz in Porto.

Entspannung finden Sie anschließend in Ihrem exklusiven Ferienhaus Douro Valley. Genießen Sie dort einen vollendeten Wein auf der Terrasse, ziehen Sie ein paar Bahnen im Pool oder verbringen Sie einen ruhigen Abend im exquisiten Wohnzimmer mit einer hochwertigen Entertainment-Ausstattung.

 
Schöner Wohnen
Cq
Capital
Marieclaire
Elle 2
Madame
Travller
Vogue 1

LANDMARK GMBH
Aachener Str. 382
50933 Köln
Tel.: +49 (0) 221.170 007 90
info@landmark-fine-travel.de
MO-FR  09.00h – 18.00h

ÜBER UNS
Mitarbeiter
Portfolio
Traveller Made

Instagram

Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen dieser Seite.

0