StartseiteHotelsAfrikaBotswanaOkavango Delta – Moremi Wildreservat

Sanctuary Stanleys Camp

5 Sterne

Das Sanctuary Stanleys Camp liegt im Okavango Delta, ein artenreiches Feuchtgebiet in Botswana welches für seine vielen Wildtiere wie Geparden, Giraffen, Impalas, Zebras, Wildhunde, Hyänen und Flusspferde sowie die Big 5 bekannt ist. Umgeben von Eben und sogenannten Leberwurstbäumen bietet das Camp 8 traditionelle Safari-Zelte, eine beindruckende Tier- und Pflanzenwelt und die Besonderheit, mit den zwei Elefanten Jabu und Morula einen Spaziergang zu unternehmen und den sanften Giganten sehr nahe zu kommen.

Die Anreise per Kleinflugzeug vom Flughafen Maun dauert nur rund 15 Minuten. Vom Sanctuary Stanleys Camp Airstrip aus sind es noch einmal rund 10 Minuten bis ins Camp.

Kinder sind herzlich willkommen. Die Aktivitäten sind jedoch erst ab 12 Jahren empfohlen.

ZIMMER & SUITEN


Insgesamt bietet das Sanctuary Stanleys Camp Camp lediglich 8 Safari-Zelte, die einen authentischen afrikanischen Eindruck vermitteln. Jedes Zelt ist dabei individuell und liebevoll eingerichtet und bietet neben einem tollen Ausblick in die Natur, die man von der eigenen Hängematte auf der Terrasse genießen kann ein Badezimmer, eine Minibar, einen Safe und einen kostenfreien Internetzugang.

Kulinarik


Zu Beginn jeden Tages, bevor es auf die erste Pirschfahrt geht, wird ein ausgewogenes englisches und kontinentales Frühstück gereicht. Ein eleganter High Tea lädt die Gäste am Nachmittag zur Entspannung ein. Nach der zweiten Pirschfahrt des Tages, wird der Tag mit einem leckeren 3-Gang-Menü beendet. Entschließt man sich zu einem Spaziergang mit den Elefanten, wird das Mittagessen nicht im Camp, sondern im Busch im Beisein der Elefanten gereicht.

AKTIVITÄTEN


Um die beeindruckende Lage des Camps und die Flora und Fauna zu erkunden, bieten sich unterschiedliche Möglichkeiten und Aktivitäten an. Traditionell ist die Fahrt mit den offenen Geländewagen, die zweimal täglich angeboten wird. Da das Sanctuary Stanleys Camp eine private Konzession für das Gebiet besitzt, sind sämtliche Aktivitäten auch bei Dunkelheit möglich und eröffnen somit einen Einblick in die Nachtaktivität der Tiere. Alternativ kann man auch auf dem Wasserweg die Umgebung entdecken. Zum einem in einem traditionellen Einbaum-Boot namens Mokoro, oder in einem Motorboot. Als letzte Option empfiehlt sich eine Buschwanderung. Zusätzlich bietet sich die Besonderheit mit dem Programm „Living with the Elephants“ auf Tuchfühlung mit zwei Elefanten zu gehen. Das Projekt wurde von Sandi und Doug Groves ins Leben gerufen und erlaubt einer kleinen Gruppe von Gästen jeden Morgen zusammen mit den Elefanten einen Spaziergang durch das Delta zu unternehmen. Erleben Sie die Dickhäuter in ihrem gewohnten Lebensraum und seien Sie hautnah dabei, wenn Sie auf Nahrungssuche gehen oder sich im Wasser abkühlen. Ein einzigartiges Erlebnis! Außerdem können optional Rundflüge mit einem Helikopter gebucht werden.

Service


Das Camp bietet zusätzlich eine kleine Boutique und einen Pool, der zur einer Erfrischung einlädt.

 
Schöner Wohnen
Cq
Capital
Marieclaire
Elle 2
Madame
Travller
Vogue 1

LANDMARK GMBH
Aachener Str. 382
50933 Köln
Tel.: +49 (0) 221.170 007 90
info@landmark-fine-travel.de
MO-FR  09.00h – 18.00h

ÜBER UNS
Mitarbeiter
Portfolio
Traveller Made

Instagram

Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen dieser Seite.

0