Blue Mountains Hotels

Die Blue Mountains liegen 65 Kilometer von Sydney entfernt und sind Ausläufer der Great Diving Range, die sich die komplette Ostküste entlangzieht. Der schieferblaue Dunst, dem die Berge ihren Namen verdanken, stammt von dem feinen Ölnebel, den die Eukalyptusbäume abgeben und der die Umgebung in ein magisches Licht taucht. Das sich bis auf 1.100 Meter Höhe erhebende Steinplateau gehört seit 2001 zusammen mit dem sich anschließenden Wollemi National Park und dem Kanagra Boyd National Park als Greater Blue Mountains World Hertitage Area zum UNESCO-Weltnaturerbe. Die Sydneysider lieben Wochenendausflüge in diese Region, besonders im Sommer, wenn es hier viel kühler als in der Stadt ist. Obwohl die Blue Mountains entlang des Great Western Highway sehr gut erschlossen sind, kann nur ein kleiner Teil direkt von Tagesbesuchern begangen werden. Allein dieser ist schon von atemberaubender Schönheit. Um sie gebührend zu Fuß, auf dem Pferderücken oder per Helikopter entdecken zu können, empfiehlt es sich ein paar Nächte hier einzuplanen. Viele der tiefen Schluchten sind nur äußerst erfahrenen Buschwanderern und Kletterspezialisten zugänglich oder sie liegen sehr versteckt. Die berühmteste Impression der Blue Mountains ist jene der Three Sisters, ein Felsentrio, welches man vom der Aussichtsplattform des Echo Point aus bewundern kann.

1 separates Schlafzimmer
privater Pool
2 separate Schlafzimmer
3 separate Schlafzimmer
Luxury Lodges of Australia
One&Only Resorts
 
Schöner Wohnen
Cq
Capital
Marieclaire
Elle 2
Madame
Travller
Vogue 1

LANDMARK GMBH
Aachener Str. 382
50933 Köln
Tel.: +49 (0) 221.170 007 90
info@landmark-fine-travel.de
MO-FR  09.00h – 18.00h

ÜBER UNS
Mitarbeiter
Portfolio
Traveller Made

Instagram

Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen dieser Seite.

0