Reiseführer Australien

Auf der Südhalbkugel, am anderen Ende der Welt erwartet Sie ein faszinierender Kontinent voller Extreme und einzigartiger Naturwunder. Erkunden Sie die pulsierenden Metropolen wie Sydney, Melbourne oder Brisbane oder lassen Sie sich entführen in die Weiten des Outbacks mit den mystischen Aborigine-Stätten Ayers Rock und den Olgas.Weiße kilometerlange Traumstrände heben sich ab von immergrünen Regenwäldern und majestätischen Berglandschaften mit schneebedeckten Gipfeln.In den vielen Nationalparks lassen sich unzählige endemische Tier- und Pflanzenarten bestaunen. Australien ist nicht in ein paar Tagen zu erfassen. Nehmen Sie sich die Zeit, dieses Land kennenzulernen. Das sogenannte Down Under ist für Naturliebhaber, Badeurlauber und Kulturinteressierte gleichermaßen reizvoll und bietet für jeden Geschmack etwas.

REGIONEN & SEHENSWÜRDIGKEITEN


Australien liegt auf der Südhalbkugel nordwestlich von Neuseeland und umfasst neben der kontinentalen Hauptlandmasse die vorgelagerte Insel Tasmanien und einige kleinere ozeanische Inseln. Die Staatsfläche umfasst insgesamt rund 7,7 Millionen Quadratkilometer, damit ist Australien von seiner Fläche sechstgrößter Staat der Erde. Aufgegliedert ist das Land in die sechs Bundesstaaten: Queensland, New South Wales, Victoria, Tasmania, South Australia und Western Australia, sowie den drei Territorien Australian Capital Territory, Jervis Bay Territory und dem Northern Territory und sieben Außengebieten.

Die Landeshauptstadt Canberra liegt im Südosten Australiens im Australian Capital Territory. Ihre Struktur gleicht der einer Gartenstadt mit weitläufigen naturbelassenen Flächen. Sehenswert sind hier ein inmitten der Stadt künstlich angelegter See und das imposante Australische Parlamentsgebäude. In der Umgebung lädt der riesige Namadgi National Park mit dem Mount Bimberi zum Wandern ein. Lohnenswert sind zudem die Stätten der Aborigines im Tidbinbilla Nature Reserve. Eines der schönsten und vor allem abwechslungsreichsten Bundesländer Australiens ist Queensland. Hier im Sunshine State scheint durchschnittlich 300 Tagen im Jahr die Sonne. Die Region lockt mit kilometerlangen malerischen Sandstränden, spektakulären Gebirgslandschaften, tropisch bunten Korallengärten und traumhaften Inselwelten. Ein Großteil der Küste liegt im Schutz des Great Barrier Reefs. Queensland ist ein Tummelplatz für alle denkbaren Arten von Sport & Freizeitbeschäftigungen. Die Hauptstadt Brisbane blickt auf ein reiches koloniales Erbe zurück und ist das Tor zur Gold Coast dem berühmten Surfer Paradies. Nicht verpassen sollte man eine Tour ins bergige Hinterland zum Lamington National Park und in die Glass House Mountains oder durch die schönen Inselwelten der Moreton Bay.

Das Bundesland New South Wales befindet sich im Südosten des Landes. Berühmt ist New South Wales für seine Metropole Sydney mit dem Opera House. Doch nicht nur die Stadt selbst, sondern auch ihre Umgebung lockt mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Besonders beliebt ist ein Ausflug zu den Blue Mountains mit den Three Sisters bei Katoomba und das Hunter Valley mit international bekannten Weingütern.

Der kleinste Bundesstaat Victoria mit der Hauptstadt Melbourne liegt im Südosten Australiens. Melbourne beeindruckt mit geschäftigen Märkten, altmodischen Straßenbahnen, zahlreichen Freiluft-Cafès und einem großen Aufgebot an Kulturveranstaltungen. Darüber hinaus ist die Stadt ein idealer Ausgangspunkt, um die Great Ocean Road, eine der schönsten Panoramastrecken der Welt, zu erkunden. Hier eröffnen sich Ihnen spektakuläre Ausblicke auf den Ozean und auf die bizarren Felsformationen der “Zwölf Apostel”. Nur eine Autostunde östlich von Melbourne stoßen Sie auf die Dandenong Ranges und das Yarra Valley. Die Weinregion Yarra Valleys mit zahlreichen Winzereien, darunter Fergusson’s, Domaine Chandon, St. Hubert’s und De Bortoli’s lädt zu Weinproben ein.

South Australia mit seiner Hauptstadt Adelaide ist ebenfalls bekannt für ausgezeichnete Weingüter (Barossa Valley, Clare Valley & McLaren Vale) und die Ausläufer der Flinders Ranges. Diese Millionen Jahre alte Landschaft gilt als eine der schönsten Süd Australiens. Weitere Sehenswürdigkeit ist hier Kangaroo Island, wo Sie neben einer schönen Flora auch viele Tiere wie Koalas, Emus, Possums, und Zwergpinguine beobachten können.

Western Australia mit der Hauptstadt Perth, ist flächenmäßig der größte Bundesstaat des Kontinents. Hier können Sie lebende Stromatolithen besichtigen, zahme Delfine in der Shark Bay beobachten oder das Taucherparadies Ningaloo Reef besuchen. Das Riff ist an vielen Stellen direkt vom Strand zugänglich und ist bekannt für die weltweit höchste Konzentration von Walhaien. Zu einem weiteren Höhepunkt der Region gehören die Schluchten des Karijini National Parks. Lassen Sie sich von einem Aborigine-Führer durch die imposanten roten Felsen, die Wasserlöcher und die steilen Schluchten lotsen.

Das Northern Territory mit der kleinen Hauptstadt Darwin, wird auch schlicht Top End genannt. Es ist weltbekannt für die Schönheit des Kakadu National Parks und die Aborigine Kultstätten Ayers Rock (Uluru) und Olgas (Kata-Tjuta). Das Gebiet im Roten Zentrum bei der Wüstenstadt Alice Springs besteht aus 200 Millionen Jahre altem Land.
Eine ganz andere Welt Australiens zeigt sich im Süden mit der Insel Tasmania. Etwa circa 240km nördlich von Melbourne entfernt, erwartet die Besucher eine faszinierende Berglandschaft, tosende Wasserfälle und puderweiße Strände. Erkunden Sie hier die Hastings Höhlen, genießen Sie ein Bad in heißen Quellen oder unternehmen Sie eine Wanderung im Cradle Mountain Lake St Clair National Park.

WICHTIGE FAKTEN


Hauptstadt
Canberra

Landesgrenzen
Australien liegt auf der Südhalbkugel nordwestlich von Neuseeland und südlich von Indonesien, Osttimor und Papua-Neuguinea. Zur kontinentalen Hauptlandmasse gehören die vorgelagerte Insel Tasmanien und einige kleinere ozeanische Inseln.

Amtssprache
Englisch. Daneben: Chinesisch, Italienisch, Griechisch, Deutsch, Arabisch, Vietnamesisch und zahlreiche andere Sprachen.

Religionen
Katholiken 25,8 Prozent, Anglikaner 18,7 Prozent, Presbyterianer 3,0 Prozent, Orthodox 2,7 Prozent, Buddhisten 2,1 Prozent, Muslime 1,7 Prozent und zahlreiche andere (2006 Zensus).

Zeitverschiebung
UTC+8 bis UTC+11

Zahlungsmittel
Australische Dollar AU$ ; In den Städten kann ohne Probleme Geld gewechselt oder an Automaten abgehoben werden. Kredit- und Maestro-Karten werden nahezu überall akzeptiert. In ländlichen Gebieten und gerade im Outback empfiehlt es sich, ausreichend Bargeld mitzuführen.

Trinkgeld
Trinkgeld ist nicht obligatorisch, wird aber gerne genommen. In besseren Restaurants lässt man etwa zehn Prozent des Rechnungsbetrags auf dem Tisch liegen, wenn der Service besonders gut war.

Stromspannung
240 V und 50 Hz.; Australiens Steckdosen sind Dreipolig, für mitgebrachte elektrische Geräte benötigt man einen Adapter.

Internationale Vorwahl
+61

Feiertage
1. Januar Neujahr
26. Januar Nationalfeiertag
Karfreitag, Ostermontag
25. April ANZAC Day
2. Montag im Juni Geburtstag der Königin
25. Dezember Weihnachten
26. Dezember Boxing Day
Daneben existiert eine Vielzahl lokaler Feiertage und Feste.

Bitte beachten Sie, dass wir keine Gewähr für die Vollständigkeit und Aktualität der Informationen in diesem Reiseführer leisten können. Auf der Website des Auswärtigen Amtes finden Sie tagesaktuelle Reisehinweise.

 
Schöner Wohnen
Cq
Capital
Marieclaire
Elle 2
Madame
Travller
Vogue 1

LANDMARK GMBH
Aachener Str. 382
50933 Köln
Tel.: +49 (0) 221.170 007 90
info@landmark-fine-travel.de
MO-FR  09.00h – 18.00h

ÜBER UNS
Mitarbeiter
Portfolio
Traveller Made

Instagram

Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen dieser Seite.

0