Amangalla

5 Sterne

Vier Autostunden von Colombo entfernt liegt das traditionsreiche Amangalla an der Südküste Sri Lankas. Die historische Stadt Galle wurde geprägt durch verschiedenste Kulturen, die hier in der Vergangenheit Einzug hielten: Perser, Araber, Chinesen, Portugiesen, Holländer und auch Engländer. Das holländische Fort, in dem auch das Amangalla liegt, wurde 1988 zum UNESCO Weltkulturerbe ernannt.

ZIMMER & SUITEN


Alle Zimmer und Suiten des Amangalla sind im geschmackvollen Kolonialstil mit wunderschönen Antiquitäten eingerichtet. Sie befinden sich in unterschiedlichen Flügeln und unterscheiden sich somit in Ihren Ausblicken. Zur Standardausstattung gehören Klimaanlage, Fernseher, Schlafzimmer mit Schreibtisch und kleinem Esstisch, angrenzendes Bad mit freistehender Badewanne und separater Dusche und ein Föhn.

Kulinarik


Genießen Sie im Hauptrestaurant The Dining Room des Amangallas leichte Menüs und Snacks am Morgen sowie zum Mittag und am Abend landestypische Gerichte. Die Bücherei serviert zudem am Nachmittag Teegebäck und Ceylon Tee. Das The Zaal reicht leichte Snacks. Die Lounge Bar hält Drinks und Erfrischungen für Sie bereit.

Wellness


Der The Baths-Spa verwöhnt Sie in fünf Behandlungsräumen mit Massagen und Schönheitsanwendungen sowie Sauna, Dampfbad und einem Entspannungsbereich. Ein Yoga- und Meditationspavillon befindet sich im Garten.

AKTIVITÄTEN


Ein großer Swimmingpool (21 Meter x 10,5 Meter) sorgt für Erfrischung. Die Umgebung des Amangallas lädt dazu ein, entdeckt zu werden.

 
Schöner Wohnen
Cq
Capital
Marieclaire
Elle 2
Madame
Travller
Vogue 1

LANDMARK GMBH
Aachener Str. 382
50933 Köln
Tel.: +49 (0) 221.170 007 90
info@landmark-fine-travel.de
MO-FR  09.00h – 18.00h

ÜBER UNS
Mitarbeiter
Portfolio
Traveller Made

Instagram

Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen dieser Seite.

0