• Fincas & Ferienvillen in der Inselmitte Mallorcas

    Luxusfinca de Pueblo I

Fincas & Ferienvillen in der Inselmitte

Unsere Fincas & Ferienvillen in der Inselmitte Mallorcas gehören zu den ursprünglichsten und traditionellen Refugien auf der Insel ! Authentischer kann man seine Ferien nicht verbringen. Die Inselmitte Mallorcas, „Es Plà“ genannt, was soviel wie „die Ebene“ bedeutet, wird im Nordwesten von der Serra de Tramuntana und im Südosten durch die Serra de Llevant begrenzt. Dazwischen befinden sich etwa 600 km² nahezu flaches und fruchtbares Land, daß durch Orangenfelder, Johannisbrotbäumen, Olivenhaine und unzählige Mandelbäume geprägt ist. Durchbrochen wird die flache Ebene durch einige Hügel sowie das Bergmassiv mit dem 542 m hohen Puig de Randa an der Grenze zum Migjorn. Der Tafelberg ist von überall von weither sichtbar und ein beliebtes Ausflugsziel. Hier in der Inselmitte verliert sich nur selten ein Tourist und die Zeit scheint nahezu still zu stehen. Wer im Urlaub keinen Trubel, sondern vielmehr nach absoluter Ruhe sucht, ist in dieser Region genau richtig. Nirgendwo sonst auf Mallorca spüren Sie das Land so ursprünglich. Die einzige Geräuschkulisse ist hier das Geläut von Schafsglöckchen und das Zirpen der Zikaden. Erleben Sie schmucke kleine authentische Dörfer und Städtchen zwischen Weinbergen und Windmühlen und entdecken Sie wie die Einheimischen leben. Die Mallorquiner in dieser Region sind spezialisiert auf Landwirtschaft und Handwerk. Während ihrem Urlaub haben Sie die Gelegenheit edle Weine und kulinarische traditionelle Köstlichkeiten zu probieren sowie auf den Wochenmärkten, die Handwerkskunst kennenzulernen. Eine perfekte Möglichkeit um das authentische Mallorca zu genießen, ist ein Aufenthalt in einer unserer Fincas & Ferienvillen in der Inselmitte. Hier können Sie sich auf atemberaubende Ausblicke in die Natur erfreuen und ihre Tagesausflüge planen. Ein Aufenthalt in einem unserer Objekte in Selva, Santa Maria oder Manacor verspricht eine unvergeßliche Auszeit.


Herbert Adler

BERATUNG & BUCHUNG
+49 (0) 221.170 007 90
adler@landmark-fine-travel.de


1 Schlafzimmer
2 Schlafzimmer
3 Schlafzimmer
4 Schlafzimmer
5 Schlafzimmer
6 Schlafzimmer
7 Schlafzimmer
8 Schlafzimmer
1 Person
2 Personen
3 Personen
4 Personen
5 Personen
6 Personen
7 Personen
8 Personen
9 Personen
10 Personen
11 Personen
12 Personen
13 Personen
14 Personen
15 Personen
16 Personen
Fitnessbereich
Poolheizung
Ideal für Kinder
Tennisplatz
Panoramablick
Meerblick
Neue Ferienvillen
Sauna

Fincas & Ferienvillen in der Inselmitte – Gemütliches Landleben

Das malerische Städtchen Selva, daß nur einen Katzensprung entfernt ist, schmiegt sich an den Fuß des Tramuntanagebirges an, das macht es zum idealen Ausgangspunkt für diejenigen, die gerne das nördliche Gebiet der Bergkette zu Fuß oder per Fahrrad erkunden möchten. Der Name Selva leitet sich vom lateinischen „silva” ab, was Wald bedeutet. Und tatsächlich zählt der Ort zu den waldreichsten Kommunen der Insel und liegt mitten in einem Naturschutzgebiet. Möchte man sich die umliegenden Städte in der Nähe von Selva genauer anschauen, empfiehlt es sich ebenfalls ein Ausflug nach Inca zu machen. Diese Stadt ist knapp 30 Kilometer von Selva entfernt und ist mit rund 30.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt der Baleareninsel. Neben ihrer schönen Architektur, charmanten Altstadt und schicken Fußgängerzone glänzt sie mit einem romantischen Kirchplatz mit Springbrunnen sowie zahlreichen Cafés und Restaurants. Ein weiteres Highlight, das Sie in Inca besichtigen sollten stellt das Wachsfigurenkabinett „Museo de sera“ dar. Im Anschluß lohnt sich ein Besuch im 300 Jahre alten Weinkeller „Celler Can Amer“, ein ausgezeichnetes Restaurant, in der erstklassige mallorquinische Küche serviert wird. Lassen Sie es sich muinden und genießen Sie Ihren Aufenthalt in einer unserer wunderbaren Fincas & Ferienvillen in der Inselmitte Mallorcas zum Mieten.

Die mallorquinische Weinstraße

Wußten Sie, daß im Inselinneren ausgezeichnete Weine produziert werden? Die Strecke über Binissalem, Consell, Santa Maria, Santa Eugènia und Sencelles kann man als mallorquinische Weinstraße bezeichnen. Besonders die Winzer von Binissalems haben sich in den letzten Jahren mit ausgezeichneten Rotweinen und Weißweinen international einen Namen gemacht. Sie bauen hauptsächlich die ursprünglich mallorquinischen Rebsorten Manto Negro und Moll an. Das Besondere ist, daß somit überwiegend heimische Trauben für die Weinherstellung genommen werden. Der Wein bekommt dadurch ein ganz eigenes einzigartiges Aroma. Alle Weingüter produzieren ihre edlen Tropfen in kleinen bis sehr kleinen Mengen. Auf Wunsch können Sie bei den Winzern vorbeischauen und an einer Weinverkostung teilnehmen. Tauchen Sie ein in die Geschichte des Weinbaus, erfahren Sie alles über ihre herrlichen Weinerzeugnisse und genießen Sie den Blick über herrliche Weinfelder und die weite Landschaft der Inselmitte.

Neugierig geworden?  Wir von Landmark stehen Ihnen für eine Beratung gerne zur Verfügung. Profitieren Sie vom Wissen unserer Reise-Experten die nicht nur die Fincas & Ferienvillen in der Inselmitte Mallorcas persönlich kennen sondern auch selbst gerne sehr gut essen & trinken !

 
Schöner Wohnen
Cq
Capital
Marieclaire
Elle 2
Madame
Travller
Vogue 1

LANDMARK GMBH
Aachener Str. 382
50933 Köln
Tel.: +49 (0) 221.170 007 90
info@landmark-fine-travel.de
MO-FR  09.00h – 18.00h

ÜBER UNS
Mitarbeiter
Portfolio
Traveller Made

Instagram

Newsletter

Hiermit akzeptiere ich die Datenschutzbestimmungen dieser Seite.

0